5 % Newsletter Rabatt! Jetzt anmelden
Schnelle Lieferzeiten
Ab 59 € (D) versandkostenfrei
Telefon 0941 466800

2016 Riesling "Ruppertsberger Reiterpfad" VDP Erste Lage Magnum

69,00 €*

Füllmenge: 1.5 Liter (46,00 €* / 1 Liter)

Nur noch 3 lieferbar.

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 5-6 Tage

Produktnummer: 125223
Hersteller: Weingut von Winning
Produktinformationen "2016 Riesling "Ruppertsberger Reiterpfad" VDP Erste Lage Magnum"
Die bekannte Ruppertsberger Lage liegt zwischen der Weinstraße und dem Haardtgebirge. Die Heimat des soliden Rieslings mit pfälzischem Charakter. Nach der Spontanvergärung (im Stahl) folgt der Ausbau in großen und kleinen, gebrauchten Holzfässern. In der Nase finden sich Aromen von Weinbergspfirsich und Zitronengras. Am Gaumen würzig, kräutig mit viel Schmelz, dezentem Holzton und schöner Länge. In dieser Preisklasse ein ganz Großer! Exzellente Darbietung des Hauses von Winning.


Falstaff: 89 Punkte (Jahrgang 2016)
Eigenschaften & Allergene "2016 Riesling "Ruppertsberger Reiterpfad" VDP Erste Lage Magnum"
Jahrgang: 2016
Lebensmittelbezeichnung: Wein
Weinart: Weißwein
Geschmack: trocken
Land: Deutschland
Anbauregion: Pfalz
Herkunft | Qualität: VDP.ERSTE LAGE
Rebsorte: Riesling
Charakter: alterungsfähig , kompakt & ausdrucksstark
Alkoholgehalt: 12 % vol.
Füllmenge: 1,5 Liter
Trinktemperatur: 10-13 °C
Allergene: enthält Sulfite
Passt zu: Fisch , Meeresfrüchte
Anschrift Hersteller/Weingut: Weingut von Winning, Weinstraße 10, 67146 Deidesheim
Hersteller | Weingut "Weingut von Winning"
Es war einmal...

Asiatische Touristen erwarten auf ihrer Europatour von Deutschland vor allem „Romantik“. Und so besuchen sie genau zwei Plätze in unserem Land. Da gibt es in Bayern ein Märchenschloss, wie es romantischer nicht sein könnte. Der Eigentümer galt als Märchenkönig, der allerdings ganz unromantisch im naheliegenden See ertrunken sein soll.

Der andere Flecken ist eine romantische Stadt am Neckar. Und als wenn es ein Märchen der Gebrüder Grimm wäre, hatte jene Stadt im 18 Jahrhundert einen bedeutenden adligen Ehrenbürger. Sein Sohn, gleichnamig und vom gleichen Adelsgeschlecht hatte sich in eine Bürgerliche eines bedeutenden Weinhändlers am Rhein verliebt. Glücklicherweise gab die Angebetete ihm das „Ja“ Wort, denn einige Zeit später sollte er von seinem Schwiegervater ein Weingut in der Pfalz erben. Das hatte der vererbende 1849 in Deidesheim unter seinem bürgerlichen Namen gegründet.

Diese Bürgerlichkeit fortan nicht dulden können, benannte er das Weingut gleich nach dem eigenen adligen Familiennamen „von Winning“. Schließlich war man auf Riesling spezialisiert, der Wein der Königshäuser und des Geldadels. Spitzenrieslinge waren zu jener Zeit teurer als Bordeaux.
Leopold von Winning gehörte zu den Gründungsmitgliedern des Verbandes Deutscher Prädikats- und Qualitätsweingüter. Leopold hatte erkannt welch besonderen Lagen zu diesem Weingut gehören. Sie hatten das Potential große Weine zu produzieren. Dieser märchenhafte Aufstieg der von Winnings in der Weinwelt endete jedoch abrupt 1918. Denn das Weingut wechselte den Besitzer. Der Name Von Winning verschwand aus der Weinwelt.

Der Unternehmer Achim Niederberger entdeckte 2007 das Weingut für sich. Das Potential der Weinberge erkennend, wiederbelebte er den Namen Von Winning schließlich im Jahr 2009.

Damit besann man sich wieder auf winningsche Tugenden. Die Produktion von Spitzenweinen beginnt nämlich im Weinberg. Zu Riesling haben sich Sauvignon Blanc, Weißburgunder und auch einige Rote gesellt. Natürlich immer auf den geeignetsten Parzellen. Das hochwertige Lesegut wird später ohne äußere Einflüsse, mit viel Ruhe vinifiziert. Die Spitzenweine vergären ohne künstliche Kühlung im Holz. Es kommen sowohl offene Fuder (500 l Fässer) als burgundische Pièces (227 l) zum Einsatz.

Das Ergebnis schmeckt man mit jedem Schluck. Jede Lage zwischen Neustadt und Forst schmeckt einzigartig. Typisch, dass sie lebendig, fein und charaktervoll sind. Rassig und voller Spannung wecken sie die Neugierde nach der nächsten Lage. Denn keine zwei Lagen schmecken trotz gleicher Rebsorte identisch. Hier lernt man das enorme Potential des Rieslings kennen. Und man merkt ihnen auch ihr großes Reifepotential an. Wetten, dass Sie in ein paar Jahren, beim Öffnen einer Flasche von Winning rückblickend auf einen ausgetrunkenen Jahrgang sagen werden: "Es war einmal..."

Alle Weine ansehen

Wein & Mehr Newsletter Anmeldung

Der Newsletter für Wein-Begierige! Jetzt anmelden und 5 % Newsletter Rabatt erhalten

Ich habe die Datenschutzerklärung*

*Mit dem Klick auf "Anmelden", willigen Sie ein Werbung zu Produkten unseres Sortiments zu erhalten. Die Abmeldung vom Newsletter ist selbstverständlich jederzeit möglich. Sie erhalten Ihren 5 % Willkommens-Rabatt nach bestätigter und erstmaliger Anmeldung zum Newsletter. Der Newsletter Rabatt gilt ausschließlich auf das reguläre Sortiment, bereits rabattierte Artikel ausgeschlossen. Weitere Informationen zu der Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.