10 % Newsletter Rabatt sichern
Schnelle Lieferzeiten
Kein Mindestbestellwert
Telefon 0941 466 800

2019 Borgo Molino I Scuri Merlot

6,99 €*

% 10,90 €* (35.87% gespart)
Füllmenge: 0.75 Liter (9,32 €* / 1 Liter)

Nicht mehr verfügbar

Produktnummer: 213302
Hersteller: Borgo Molino
Produktinformationen "2019 Borgo Molino I Scuri Merlot"
I Scuri - die junge und frische Stillwein- Linie von Borgo Molino. Der Merlot hat es uns besonders angetan, den wir Ihnen zu einem sensationellem Preis-Leistung-Verhältnis vorstellen möchten. Rubinrot, fruchtbetont, überaus saftig mit betörender Fruchtaromatik von Himbeeren und Brombeeren. Am Gaumen voll, dabei weich-samtig. Ein Rotwein, der mit Trinkfluss überzeugt!

Servierempfehlung: Ein toller Begleiter durch ein komplettes Menü. Gerne auch zu Ratatouille, venezianische Leber oder auch Spaghetti Bolognese.
Eigenschaften "2019 Borgo Molino I Scuri Merlot"
Jahrgang: 2019
Lebensmittelbezeichnung: Wein
Weinart: Rotwein
Geschmack: trocken
Anbauregion: Venetien
Rebsorte: Merlot
Charakter: fruchtig & weich, füllig & warm, leicht & trinkig, säurearm
Alkoholgehalt: 12,5 % vol.
Füllmenge: 0,75 Liter
Säuregehalt: 5 g/l
Restzucker: 5 g/l
Trinktemperatur: 14-16 °C
Allergene: enthält Sulfite
Passt zu: Beef & Steak, Helles Fleisch, Pizza & Pasta, Vegetarischer Küche
Anschrift Hersteller/Weingut: Borgo Molino, Via Fontane 3, 31024 Roncadelle di Ormelle (TV), Italien
Hersteller | Weingut "Borgo Molino"
„Mit einem Glas Prosecco hole ich mir immer ein Stück Venedig Feeling nach Hause. Und manchmal gehe ich in die Küche und mache mir noch ein paar Chichettis!“ (Mr. Wine)

Vor 100 Jahren schenkte man den Böden im Weinberg noch nicht die Aufmerksamkeit wie heute. Doch Familie Nardin versuchte schon damals intuitiv den Boden zu verstehen. Man erkannte, dass auch er Nahrung und Pflege benötigt, um entsprechende Pflanzen gedeihen lassen zu können. Und, dass man sich um diese genau so bemühen muss. So legte die Familie Nardin vor nahezu 100 Jahren einen Qualitätsstandart fest, der heute selbstverständlich ist.

Die Ortschaft Roncadelle di Ormelle, die Heimat des Weingutes Borgo Molino, liegt inmitten der malerischen Hügel der Marca Trevigiana. Unweit verläuft die Strada del Prosecco, die die beiden Städte Conegliano und Valdobbiadene verbindet. Was lag da näher, als sich auf Spumanti und Frizzanti  zu spezialisieren. Also alles was schäumt, prickelt und uns in gute Laune zu versetzen mag. Oder gibt es was schöneres als den Feierabend auf Balkon oder Terrasse mit einem prickelnden Rosé einzuläuten?

Mit seinen Söhnen Paolo und Pietro hat nun die dritte Generation das Ruder des Familienbetriebes übernommen. Der ausgebildete Önologe Paolo wird bei der Weinbereitung von Andrea Artico, einem der besten Önologen des Veneto, unterstützt. Pietro koordiniert den weltweiten Vertrieb. Borgo Molino bewirtschaftet mehr als 100 ha Weinberge, teils in Familienbesitz, teils gepachtet sind. Die hochmoderne Kellerei ist mit den fortschrittlichsten Technologien ausgestattet.

Die Weinbereitung erfolgt mittels der in Italien entwickelten „Metodo Ganimede“.  Bei dieser Technik nutzt man die Vorteile, die die Natur dem Menschen bietet. Der Gärtank benötigt weder Strom noch mechanische Systeme. Er gewinnt die gesamte erforderliche Energie aus der Natur, die zum Durchmischen der Maische benötigt wird. Jeder Liter Most entwickelt ca. 40-50 Liter Gas: das bedeutet, dass in einem 800-hl-Ganimede®-Behälter ein natürliches Gaspotential von rund 4 Millionen Litern zur Verfügung steht. Außerdem bietet diese Methode den Vorteil, dass die in den Beerenhäuten enthaltenen Farb- und Phenolstoffe ungewöhnlich sanft extrahiert werden. Vor allem die Trennung der reifen, feinen Tannine der Beerenhäute von den häufig härteren und adstringierenderen Tanninen der Traubenkerne gelingt so deutlich perfekter. Die für den Rosé-Prosecco erforderliche Pinot Noir Traube kommt das zu Gute. Sie besitzt nur einen mittleren Gehalt an Farbstoffen, aber einen hohen an Tanninen. Deswegen ist eine schonende Traubenbehandlung mit möglichst wenig Schwefeleinsatz und wenig Sauerstoffkontakt unumgänglich, aber mit dieser Methode gewährleistet. 

Das man das sehr wohl am Gaumen wahrnimmt, merken sie bereits beim ersten Glas. Versprochen!

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Lass dich inspirieren!

2012 Amarone della Valpolicella DOCG Magnum
Die verwendeten Trauben stammen aus dem höchsten Teil der Weingärten, nahe dem Wachturm. Dank der natürlichen Klimabedingungen kann eine vollkommene, gesunde Reifung erreicht werden. Nach alter Tradition werden die Trauben auf Holzregalen in einer kleinen Hütte (350 Meter über dem Meeresspiegel) langsam getrocknet. Der niedrige Ph ist für solch einen großen Wein außergewöhnlich und gibt dem Amarone eine tiefe vibrierende Farbe. Auch der hohe Alkoholgehalt wirkt alles andere als "alkoholisch", die Struktur und Gerbstoffe hochkonzentriert, erwogen und fähig zum großen Altern. Das weinige Bukett mit einer intensiven Würzigkeit, besonders Pfeffer und Kirschnuancen schwingen in der Nase mit.  Serviervorschlag: Vom Rostbraten Esterházy bis zum Rehrücken ... alles ist möglich.

Inhalt: 1.5 Liter (56,67 €* / 1 Liter)

85,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2013 Amarone della Valpolicella "Pietro dal Cero" DOCG
Der Prestige - Amarone. Menge (wie immer) limitiert! Die Trauben werden nach der Lese 4 Monate traditionell getrocknet, danach folgt der 24 monatige Ausbau im Holzfass, 12 weitere Monate im Edelstahlfass, danach 24 Monate auf der Flasche. Extravagant und harmonisch mit blumigen Noten, einem Hauch Balsam begleitet von Schokolade, Minze und Tabak. Trotz seiner Kraft und Opulenz sehr geschmeidig und vor allem elegant mit großer Fähigkeit zum Altern. Servierempfehlung: gefüllte Gänsebrust oder ein Wildragout.

Inhalt: 0.75 Liter (92,00 €* / 1 Liter)

69,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2013 Amarone della Valpolicella "Pietro dal Cero" DOCG Magnum
Der Prestige - Amarone. Menge (wie immer) limitiert! Die Trauben werden nach der Lese 4 Monate traditionell getrocknet, danach folgt der 24 monatige Ausbau im Holzfass, 12 weitere Monate im Edelstahlfass, danach 24 Monate auf der Flasche. Extravagant und harmonisch mit blumigen Noten, einem Hauch Balsam begleitet von Schokolade, Minze und Tabak. Trotz seiner Kraft und Opulenz sehr geschmeidig und vor allem elegant mit großer Fähigkeit zum Altern. Servierempfehlung: gefüllte Gänsebrust oder ein Wildragout.

Inhalt: 1.5 Liter (112,67 €* / 1 Liter)

169,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2014 Valpolicella Superiore Morari DOC Magnum
Der "kleine Amarone" der Gebrüder Piona. Denn hier wird ein Teil der Trauben, ebenso getrocknet. Nach dem Gärprozess, erfolgt der 12 monatige Ausbau in französischer Eiche. Wir sagen: klein aber fein. Saftiger zum großen Bruder, mit tollem Schmelz, geschmeidigen Tanninen und einem fantastischen Finale.Serviervorschlag: Ideal zu Rind- und Wildgerichten

Inhalt: 1.5 Liter (43,33 €* / 1 Liter)

65,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2014 Valpolicella Superiore Ripasso DOC Magnum
Der Valpolicella Superiore wurde aus der Reifung am Trester von Amarone geboren, hierzu bleibt der Ripasso 48 -72 Stunden in Kontakt mit den getrockneten Trauben. Die Ausdruckskraft der fruchtigen Nuancen und die weinige Weichheit fügen sich optimal der Komplexität des Rückgrats und den würzigen Noten. Die Charaktere verschmelzen während der Verfeinerung in kleinen und mittelgroßen Fässern und bieten einen eleganten Ausdruck der malerischen Region, vertreten mit einfacher Typizitätgarantie und doch interessantem Potenzial. Serviervorschlag: Ideal zu Rind- und Wildgerichten, probieren Sie mal den Ripasso zum Tartar! Schön auch zu alten gereiften Käsesorten oder einem Spinat soufflé

Inhalt: 1.5 Liter (25,33 €* / 1 Liter)

38,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2015 Biscardo Amarone della Valpolicella Classico DOCG
Die Trauben für diesen Amarone wachsen auf den Hügeln rund um Verona in einer Höhe von etwa 150 bis 400 Metern über dem Meeresspiegel. Die Ernte der Trauben erfolgt am frühen Morgen oder am Abend, sobald es kühl ist. Auf diese Weise bleibt die Qualität der Trauben sehr gut erhalten. Nach der Ernte werden die Trauben getrocknet und erhalten so eine hohe Konzentration von Aromen und Zucker. Die Qualität der Traubenschale ist wichtig für den Amarone, denn das verleiht ihm Tannine, Farbe und seine Geschmacksintensität. Der Trocknungsprozess dauert etwa 120 Tage. Nach dem Trocknen werden die Trauben zerkleinert und bei niedriger Temperatur bis zu 50 Tagen vergoren. Der Wein reift in Edelstahltanks, im Anschluss daran in kleinen Holzfässern. Biscardos Amarone zeigt eine granatrote Farbe und ein ausgeprägtes Bouquet mit intensiven Noten von Kirschen. Der Geschmack ist samtig mit schönen Noten von Kirschen und Bittermandel. Serviervorschlag: Harmoniert insbesondere zu rotem Fleisch und Wild

Inhalt: 0.75 Liter (34,00 €* / 1 Liter)

26,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2015 Prà Morandina Amarone della Valpolicella DOCG
Ein unverwechselbarer Amarone Stil, der 36 Monate in Eichenfässern von Allier gereift ist. Luxuriöse Aromen von Kirsche, Pflaume, Kakao und Lakritz. Dazu eine reife und würzige Nase von Wildkirschen, Pflaumen und getrockneten Kräutern. Feste, zupackende Tannine in einem komplex und lang anhaltenden Abgang endend. Vielschichtig, einhüllend und ausdrucksstark mit gerade genug frischer Säure, damit er sich nicht zu schwer anfühlt. Der Rotwein König Venetiens mit einem gewaltigen Reife Potenzial von 7-9 Jahren. Servierempfehlung: Ideal zu rotem Fleisch und Nudelsaucen auf Fleischbasis. Zu Risotto all'isolana mit veronesischer Wurst und schwarzem Pfeffer. Bewertungen: James Suckling: 96/100 Punkte Gambero Rosso: 3 Gläser

Inhalt: 0.75 Liter (64,67 €* / 1 Liter)

48,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2015 Prà Morandina Amarone della Valpolicella DOCG Magnum
Ein unverwechselbarer Amarone Stil, der 36 Monate in Eichenfässern von Allier gereift ist. Luxuriöse Aromen von Kirsche, Pflaume, Kakao und Lakritz. Dazu eine reife und würzige Nase von Wildkirschen, Pflaumen und getrockneten Kräutern. Feste, zupackende Tannine in einem komplex und lang anhaltenden Abgang endend. Vielschichtig, einhüllend und ausdrucksstark mit gerade genug frischer Säure, damit er sich nicht zu schwer anfühlt. Der Rotwein König Venetiens mit einem gewaltigen Reife Potenzial von 7-9 Jahren. Servierempfehlung: Ideal zu rotem Fleisch und Nudelsaucen auf Fleischbasis. Zu Risotto all'isolana mit veronesischer Wurst und schwarzem Pfeffer. Bewertungen: James Suckling: 96/100 Punkte Gambero Rosso: 3 Gläser

Inhalt: 1.5 Liter (73,33 €* / 1 Liter)

110,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2015 Torre Rosso Provincia Verona IGT Magnum
Was soll man zu solch einem Wein sagen? Ein Kollege, in Unkenntnis der Herkunft und der näheren Umstände, wäre bereit gewesen, bis zu 18 Euro für die Flasche zu bezahlen! Und offen gestanden, als wir ihn das erste Mal im Glas hatten, waren wir ebenfalls angetan von dem "Maul voll Wein", das man da für 9,95 erhält. Aber lassen wir die Kirche im Dorf: natürlich ist der Rosso von Torre D´Orti kein hochkomplexer Wein. Dennoch schwingen sowohl in Duft wie Textur die Ambition auf höhere Weihen mit: kein Wunder, ist doch die Bereitung des Weines mit einem Namen verbunden, der Kennern der Familie Piona mehr als geläufig sein dürfte: dem Faial. Der Faial ist ein muskulöser, hochkonzentrierter Merlot von spät gelesenen Trauben, der Spitzenwein des Schwesterweinguts La Prendina in Monzambano. Und sein Trester ist es, über den Teile des Jungweines aus typischen Valpolicella-Reben sowie internationalen Sorten geleitet werden - auch ein kleiner Anteil an getrockneten Trauben wird für die Vinifikation verwendet. Damit erklären sich auch die üppigen Aromen von Schwarzkirschkonfitüre, überreifen Brombeeren und süßen Rosinen, mit denen der Rosso Torre D´Orti den Mund auskleidet. Dennoch wirkt der Wein nie dicklich oder schwerfällig, sondern bleibt stets umgänglich! Serviervorschlag: Darf durchaus ein Brasato sein, alla Milanese oder auf andere Art geschmort. Das Rinderfilet vom Grill, gerne auch  "al peposo" verschmäht ebenfalls seine Begleitung nicht.

Inhalt: 1.5 Liter (17,33 €* / 1 Liter)

26,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2017 Amarone della Valpolicella DOCG
Die verwendeten Trauben stammen aus dem höchsten Teil der Weingärten, nahe dem Wachturm. Dank der natürlichen Klimabedingungen kann eine vollkommene, gesunde Reifung erreicht werden. Nach alter Tradition werden die Trauben auf Holzregalen in einer kleinen Hütte (350 Meter über dem Meeresspiegel) langsam getrocknet. Der niedrige Ph ist für solch einen großen Wein außergewöhnlich und gibt dem Amarone eine tiefe vibrierende Farbe. Auch der hohe Alkoholgehalt wirkt alles andere als "alkoholisch", die Struktur und Gerbstoffe hochkonzentriert, erwogen und fähig zum großen Altern. Das weinige Bukett mit einer intensiven Würzigkeit, besonders Pfeffer und Kirschnuancen schwingen in der Nase mit.  Serviervorschlag: Vom Rostbraten Esterházy bis zum Rehrücken ... alles ist möglich.

Inhalt: 0.75 Liter (46,67 €* / 1 Liter)

35,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2017 Amarone della Valpolicella DOCG Doppelmagnum
Die verwendeten Trauben stammen aus dem höchsten Teil der Weingärten, nahe dem Wachturm. Dank der natürlichen Klimabedingungen kann eine vollkommene, gesunde Reifung erreicht werden. Nach alter Tradition werden die Trauben auf Holzregalen in einer kleinen Hütte (350 Meter über dem Meeresspiegel) langsam getrocknet. Der niedrige Ph ist für solch einen großen Wein außergewöhnlich und gibt dem Amarone eine tiefe vibrierende Farbe. Auch der hohe Alkoholgehalt wirkt alles andere als "alkoholisch", die Struktur und Gerbstoffe hochkonzentriert, erwogen und fähig zum großen Altern. Das weinige Bukett mit einer intensiven Würzigkeit, besonders Pfeffer und Kirschnuancen schwingen in der Nase mit.  Serviervorschlag: Vom Rostbraten Esterházy bis zum Rehrücken ... alles ist möglich.

Inhalt: 3 Liter (55,00 €* / 1 Liter)

165,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2017 Amarone della Valpolicella DOCG Magnum
Die verwendeten Trauben stammen aus dem höchsten Teil der Weingärten, nahe dem Wachturm. Dank der natürlichen Klimabedingungen kann eine vollkommene, gesunde Reifung erreicht werden. Nach alter Tradition werden die Trauben auf Holzregalen in einer kleinen Hütte (350 Meter über dem Meeresspiegel) langsam getrocknet. Der niedrige Ph ist für solch einen großen Wein außergewöhnlich und gibt dem Amarone eine tiefe vibrierende Farbe. Auch der hohe Alkoholgehalt wirkt alles andere als "alkoholisch", die Struktur und Gerbstoffe hochkonzentriert, erwogen und fähig zum großen Altern. Das weinige Bukett mit einer intensiven Würzigkeit, besonders Pfeffer und Kirschnuancen schwingen in der Nase mit.  Serviervorschlag: Vom Rostbraten Esterházy bis zum Rehrücken ... alles ist möglich.

Inhalt: 1.5 Liter (52,67 €* / 1 Liter)

79,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2017 Montonale La Conta
"La Conta" – das ist der älteste Cru im Besitz des Weinguts Montonale. Francesco Girelli legte ihn vor über 100 Jahren an, die Bestockung mit Cabernet Sauvignon und Merlot erwies sich als Glücksgriff. Auch die verjüngten Reben sind mittlerweile in die Jahre gekommen. Sie fühlen sich im milden Mikroklima des Gardasees bei Desenzano wohl, und Francescos Nachfahren vinifizieren daraus einen durchaus eigenständigen Bordeaux-Blend von Rasse und Klasse. Mit 5.000 Flaschen jährlich ist die Produktion schmal, der Preis, gemessen an der hohen Qualität, erstaunlich niedrig. Speiseempfehlung: Schmorbraten vom Rind, Ochsenschwanzsuppe und Käsesoufflé Wenigstens 12 Monate lang reift der Jungwein in französischen Barriques und eben so lang auf der Flasche. Dann schmeckt man die Weisheit der alten Reben. Polierte Tannine und harmonische Säuren runden das nuancenreiche Fruchtbild ab, in dem der Eindruck schwarzer Herzkirschen und dunkler Beeren dominiert. Komplexität und Eleganz auch im langen Abgang. „La Conta“ eignet sich hervorragend als Begleiter eleganter Fleischgerichte mit feinen Saucen. Serviervorschlag: Harmoniert bestens zu Braten, Wild und reifen Käse. 

Inhalt: 0.75 Liter (34,67 €* / 1 Liter)

26,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2017 Ronchedone Rosso DOC
Hier beweist die Familie Dal Cero, dass sie auf dem eigentlichen Weißweinboden nicht nur die berühmten Weißweine wie Lugana I Frati, sondern auch einen führenden Spitzenrotwein erzeugen kann.Voluminös, kraftvoll, Vanille und Karamell in der Nase, Aromen von Himbeere und Cassis im Geschmack. Feine Holznoten und aromatische Tannine, begleitet von einem langen Abgang.Serviervorschlag: Probieren sie den Wein zu Pasta mit Trüffeln, Fasan,

Inhalt: 0.75 Liter (25,27 €* / 1 Liter)

18,95 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2017 Valpolicella Superiore Morari DOC Magnum
Der "kleine Amarone" der Gebrüder Piona. Denn hier wird ein Teil der Trauben, ebenso getrocknet. Nach dem Gärprozess, erfolgt der 12 monatige Ausbau in französischer Eiche. Wir sagen: klein aber fein. Saftiger zum großen Bruder, mit tollem Schmelz, geschmeidigen Tanninen und einem fantastischen Finale.Serviervorschlag: Ideal zu Rind- und Wildgerichten

Inhalt: 1.5 Liter (43,33 €* / 1 Liter)

65,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

%
2018 Biscardo 3 Ori
Ein Rotwein mit großem Potenzial für Genießer auf der ganzen Welt, der seine Wurzeln in der italienischen Tradition und in der Erfahrung von mehr als 100 Jahrgängen der Familie Biscardo hat. Intensives Rubinrot, das mit zunehmendem Alter zu Granat neigt. Würzig mit einem Hauch von Kirsche, Schwarzkirsche und Pflaumenkompott im Bukett. Feiner und samtiger Gaumen, anhaltend, mit weichen Tanninen am Ende.Serviervorschlag: Ideal zu reifem Käse, Braten & Wild

Inhalt: 0.75 Liter (13,32 €* / 1 Liter)

9,99 €* 13,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

%
2018 Biscardo Neropasso Originale Veneto Rosso IGT
Für Biscardos Neropasso wird ein Teil der Trauben vor der Pressung getrocknet. Diese Methode wird die „Appassimento“-Methode genannt. Es ist ein einzigartiges Verfahren, das für die Weinerzeugung aus der Veneto-Region charakteristisch ist. Der Ursprung dieser Technik stammt aus einer entfernten Vergangenheit, der römische Zeit. Die Appassimento-Methode ist von wesentlicher Bedeutung für diesen hervorragenden Rotwein. Es ist eine sehr kritische und delikate Phase während des Weinerzeugens, denn es muss eine perfekte und gesunde Traubenreife gegeben sein, wenn die Trauben während der manuellen Ernte ausgewählt werden. Die Beeren werden anschließend in großen, perforierten Plastikkisten gelagert. Auf dieser Weise wird für die optimale Ventilation gesorgt. Die Kisten werden dann in der „Fruttaio“ – einem großen, luftigen Raum gestapelt. Die Trauben werden regelmäßig kontrolliert, sodass das Appassimento in genau der richtigen Art und Weise stattfindet. Neropasso besticht durch eine intensive, rubinrote Farbe, zeigt sich würzig im Bouquet, mit Anklängen an schwarzen Kirschen und Pflaumenkompott. Fein und seidig am Gaumen, mit lieblichen Tanninen im Abgang.Serviervorschlag: Ideal zu Pasta mit weißem  Fleisch oder Geflügel, sowie Frischkäsesorten. Bewertungen/Jahrgang 2018: Decanter 2020: Bronze Medaille

Inhalt: 0.75 Liter (10,65 €* / 1 Liter)

7,99 €* 8,70 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2018 Colonna Ducale Valpolicella Ripasso DOC Superiore
Der Valpolicella Ripasso Superiore wird in einem seit Jahrhunderten praktizierten Verfahren gekeltert. Der Vorgang des „Ripasso“ verleiht dem klassischen Valpolicella eine ungeahnte Komplexität und Opulenz. Dieser Wein zählt zusammen mit seinem „großen Bruder“, dem Amarone, mittlerweile zu den bekanntesten Weinen Italiens.  Dem Auge präsentiert sich der Ripasso in einem intensiven Rubinrot mit aufhellenden Reflexen. In der Nase intensiv und nach einiger Zeit im Glas, zeigen sich komplexe Aromen von Schattenmorellen und Brombeeren, gepaart mit verschiedenen Gewürzen wie Süßholz und Schokolade, sowie verschiedenen Kräuternoten. Sehr harmonisch, warm, saftig, weich, präsentes, gut eingebundenes Tannin, von mittlerer Struktur. Servierempfehlung: Ausgezeichnet zu Fleischrisotto, Pasta mit Hase, oder Steinpilzen und Käsesorten mittlerer Reife

Inhalt: 0.75 Liter (19,33 €* / 1 Liter)

14,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2018 Prà Morandina Valpolicella Ripasso Superiore DOC
Ein Corvina dominierender Valpolicella Blend, der 12 Monate in großen Allier-Eichenfässern reifte. In der Nase sind Nuancen von frischen schwarzen Kirschen und Gewürzen wahrnehmbar, umrahmt von Aromen orientalischer Gewürze. Am Gaumen gute Säure mit dem Geschmack von Kirschen und Pflaumenmarmelade, schwarzem Pfeffer und Rhabarber gefüllt. Gut ausbalanciert, herzhaft, samtig und strukturiert mit einem anhaltenden Ende von Rhabarber. Servierempfehlung: Ideal zu rotem Fleisch und Nudelsaucen auf Fleischbasis. Zu Risotto all'isolana mit veronesischer Wurst und schwarzem Pfeffer. Oder einem marokkanischem Lammgericht mit Backpflaumen.

Inhalt: 0.75 Liter (30,00 €* / 1 Liter)

22,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

%
2018 Ripasso Valpolicella Classico Superiore DOC
Die Trauben Corvina, Molinara und Rondinella sind die Basis für die Herstellung der großen Weine von Verona wie Valpolicella, Ripasso und Amarone, die einen großen internationalen Erfolg haben. Der Anbau der Weinberge erfolgt auf dem Hügel der kleinen Städte um Verona auf etwa 150 bis 250 Metern über dem Meeresspiegel. Die Trauben werden immer noch von Hand geerntet und in Holzkisten gelegt. Dies wird normalerweise im Morgengrauen oder am späten Abend gemacht, um die intensive Hitze zu vermeiden, unter der die Trauben tagsüber leiden können. Die in den frischen Stunden aufgenommene Traube ist intakt und unterliegt daher während des Transports keiner Hautfermentation. Im Januar und Februar wird der Wein wieder auf die edlen Schalen von Amarone übertragen. Auf diese Weise wird die Weinstruktur stärker, reich an komplexen Düften und Tanninen. Anschließend reift der Valpolicella 12 Monate in Eichenfässern.Serviervorschlag: Ideal zu reifem Käse, Braten & Wild

Inhalt: 0.75 Liter (13,32 €* / 1 Liter)

9,99 €* 11,90 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2018 Valpolicella Superiore Ripasso DOC Doppelmagnum
Der Valpolicella Superiore wurde aus der Reifung am Trester von Amarone geboren, hierzu bleibt der Ripasso 48 -72 Stunden in Kontakt mit den getrockneten Trauben. Die Ausdruckskraft der fruchtigen Nuancen und die weinige Weichheit fügen sich optimal der Komplexität des Rückgrats und den würzigen Noten. Die Charaktere verschmelzen während der Verfeinerung in kleinen und mittelgroßen Fässern und bieten einen eleganten Ausdruck der malerischen Region, vertreten mit einfacher Typizitätgarantie und doch interessantem Potenzial. Serviervorschlag: Ideal zu Rind- und Wildgerichten, probieren Sie mal den Ripasso zum Tartar! Schön auch zu alten gereiften Käsesorten oder einem Spinat soufflé

Inhalt: 3 Liter (28,33 €* / 1 Liter)

85,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2018 Valpolicella Superiore Ripasso DOC Magnum
Der Valpolicella Superiore wurde aus der Reifung am Trester von Amarone geboren, hierzu bleibt der Ripasso 48 -72 Stunden in Kontakt mit den getrockneten Trauben. Die Ausdruckskraft der fruchtigen Nuancen und die weinige Weichheit fügen sich optimal der Komplexität des Rückgrats und den würzigen Noten. Die Charaktere verschmelzen während der Verfeinerung in kleinen und mittelgroßen Fässern und bieten einen eleganten Ausdruck der malerischen Region, vertreten mit einfacher Typizitätgarantie und doch interessantem Potenzial. Serviervorschlag: Ideal zu Rind- und Wildgerichten, probieren Sie mal den Ripasso zum Tartar! Schön auch zu alten gereiften Käsesorten oder einem Spinat soufflé

Inhalt: 1.5 Liter (23,33 €* / 1 Liter)

35,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2019 Merlot DOC Piave 1 Liter
Die Trauben aus der historischen Provinz, dem Prosecco-Gebiet nahe dem Piave-Fluss stammend, werden zur Vollreife geerntet, um die phenolische Komponente bestmöglich zu entfalten. Mit dem Merlot bietet Colli del Soligo einen bodenständigen Roten für jeden Tag. Gute Beständigkeit mit weichem Tannin und moderater Säure, gepaart mit einer Fruchtigkeit von Kirschen, Johannisbeeren, Noten von Paprika und weißem Pfeffer. Serviervorschlag: Ideal zur klassischen Brotzeit, hellen und roten Fleisch.

Inhalt: 1 Liter

5,95 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2019 Morandina Valpolicella DOC
Leuchtend rote Farbe mit violetten Reflexen. Die mineralischen Noten im Wein, werden mit der Reifezeit in der Flasche akzentuiert. Die Nase zeigt Nuancen von scharfen Gewürzen und Beeren. Am Gaumen leichtfüßig mit guter Säure und Frische. Die anhaltenden Tannine geben ihm seine tolle Harmonie. Ideal serviert leicht gekühlt auf 14-15 ° C. Servierempfehlung: Ideal Linsen und zu mediterranen Gerichten wie rotem Thunfisch oder Lachs oder zu einer mit Chili gewürzten Pasta alla Busara.

Inhalt: 0.75 Liter (19,33 €* / 1 Liter)

14,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite