10 % Newsletter Rabatt! Jetzt anmelden
Schnelle Lieferzeiten
Ab 59 € (D) versandkostenfrei
Telefon 0941 466800

2019 Pezzo Morgana Riserva Salice Salentino

17,90 €*

Füllmenge: 0.75 Liter (23,87 €* / 1 Liter)

Momentan leider vergriffen

Produktnummer: 218226
Hersteller: Masseria Li Veli
Produktinformationen "2019 Pezzo Morgana Riserva Salice Salentino"

Pezzo Morgana ist ein in Alberello bepflanzter Weinberg. Alberello ist eine schon von den alten Griechen verwendete Erziehungsform für Wein, bei der die Rebstöcke in breiter Buschform geschnitten werden. In Süditalien ist diese Form bis heute weit verbreitet. Der Weinberg grenzt an die Masseria Li Veli an und ist von Olivenbäumen und Trockensteinmauern umgeben. Das Rebgut für diesen Salice Salentino Riserva wird selektiv geerntet. Seine Eleganz und seine sinnlichen Noten erinnern an große Gewächse aus Mittel- und Norditalien.


In der Nase zeigt sich das große Potenzial dieses DOC-Weins. Der erste Eindruck ist geprägt von mineralischen, fast rauchigen Noten, gefolgt von fruchtigeren, blumigeren Nuancen, die jedoch immer komplex sind. Am Gaumen ist er explosiv und dennoch ausgewogen, mit Aromen von Schokolade und Minze und einem langanhaltenden, würzigen Abgang. Zeugt von großer Struktur und Alterungspotenzial.


Eigenschaften & Allergene "2019 Pezzo Morgana Riserva Salice Salentino"
Jahrgang: 2019
Lebensmittelbezeichnung: Wein
Weinart: Rotwein
Geschmack: trocken
Land: Italien
Anbauregion: Apulien
Qualität: DOC
Rebsorte: Negroamaro
Charakter: füllig & warm, stoffig & aromatisch
Alkoholgehalt: 15 % vol.
Füllmenge: 0,75 Liter
Trinktemperatur: 16-18 °C
Allergene: enthält Sulfite
Passt zu: Beef & Steak, Lamm, Pizza & Pasta
Anschrift Hersteller/Weingut: MASSERIA LI VELI, S.P. Cellino-Campi, Km 1 72020 Cellino S. Marco (BR), Italien
Hersteller | Weingut "Masseria Li Veli"
Entre-deux-Mers auf italienisch…

Was aus dem französischen oft fälschlicherweise als „Zwischen den Meeren“ übersetzt wird (zwischen den Fluten wäre korrekt) trifft im Salento absolut zu. Rund 1000 Jahre vor Christus ließ sich hier ein Volk nieder, das man Messapier nannte. Übersetzt bedeutet es soviel wie "Volk zwischen den beiden Meeren."

Welch passender Name für ein Gebiet, das sich zwischen dem Ionischen Meer im Westen und der Adria im Osten erstreckt. Noch heute markiert eine Straße, die "Limite dei Greci", die frühere Grenze zwischen dem Land der Langobarden im Norden und dem der Byzantiner im Süden.  An diese Straße grenzt auch die Masseria Li Veli.

Der Bauernhof Li Veli gehörte ursprünglich dem Marquis Antonio de Viti de Marco aus Lecce. De Viti de Marco war als Lehrer für öffentliche Finanzwirtschaft bis 1931 an der juristischen Fakultät in Rom tätig und hinterließ der Nachwelt ein bedeutendes wirtschaftswissenschaftliches Werk.

Die Familie Falvo kaufte 1999 das Anwesen, restaurierte den Bauernhof und baute einen großen Keller. Mit über 40 Jahren Erfahrung in der Weinbranche, wusste man die klimatischen Bedingungen zu schätzen. Außerdem ermöglichen die Böden qualitativ hochwertige Weine zu produzieren.

Milde Winter treffen auf heiße Sommer mit wenig Regen. Nächtliche frische Meeresbrisen sorgen für Abkühlung, sodass sich eine fruchtige Säure in den Beeren bilden kann. Die Böden sind von karstiger Natur, teils rot sandig. Sie sind durchlässig, sodass sich im Laufe des Winters in tieferen Schichten reichlich Wasser ansammelt. Da Weinreben bis zu 40 Meter tief wurzeln, haben die Reben konstanten Zugang zu natürlichem Wasser. Auch in den heißesten Sommer entsteht so kein Stress für die Rebstöcke.

Stressfrei ist auch die Weiterverarbeitung des Rebgutes im Keller. Der helle Carparostein aus der Region reflektiert die Sonne. Zusätzlich wird der unten liegende Barrique-Keller mittels Klimaanlage konstant auf 16 °C gehalten. Die gesamte Vinifikation läuft computergestützt ab, sodass man sich flexibel an den önologischen Bedarf der verschiedenen Trauben anpassen kann.

Bei den 33 ha Rebfläche hält man hingegen alte Weintraditionen aufrecht. Die Flächen sind überwiegend mit Negroamaro bepflanzt, die im lokalen Dialekt "niuru maru" genannt wird. Und das darf man wörtlich nehmen, kann man es sinnbildlich mit „doppelt schwarz“ übersetzen. Besser kann man diese leicht bittere Traube nicht charakterisieren. Außer Negroamaro findet sich noch Malvasia Nera um den klassischen Salice Salentino produzieren zu können. Ein Cuvée aus 85 % Negroamaro und 15 % Malvasia Nera. Und selbstverständlich wird hier zwischen den Meeren der bei uns so beliebte Primitivo angebaut.

Alle Weine ansehen

Lass dich inspirieren!

Nur 9 auf Lager!
2019 'Askos' Malvasia Nera
ASKOS steht für Li Veli´s Projekt zur Wiederentdeckung und Selektion antiker, apulischer Rebsorten, die heute fast nicht mehr angebaut werden. Für die Herstellung der Weine werden ausschließlich die einheimischen Rebsorten verwendet, die nach traditioneller Methode, in ihren am besten geeigneten Terroirs, angebaut werden. Als Symbol für die Weinherstellung hat Li Veli den griechischen „Askos“ (= Weinkrug) gewählt.Malvasia Nera besticht durch sein anmutiges Bukett an Veilchen, Johannisbeeren, Gewürze und kandierte Orangenschalen erinnernd. Auch Kakao und ein Hauch von Asche wechseln sich in der Nase ab. Im Mund ist er von seltener Ausgewogenheit, mit Eleganz und fließend geschmeidigen Empfindungen, die zum Nachschmecken einladen. Bemerkenswerter Charakter mit einem Abgang, der an dunkle Schokolade und Chinarinde erinnert.Serviervorschlag: Passend zu dunklem Fleisch, Schmorbraten, sowie gehaltvollem Käse.

Inhalt: 0.75 Liter (18,60 €* / 1 Liter)

13,95 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Vergriffen
2019 Montecoco Primitivo
Das Bukett reichhaltig und elegant, mit Noten von Waldbeeren, Pflaumen und süßen Gewürzen. Noch mehr Frucht am Gaumen mit einem fast süßen und opulenten Auftakt, gefolgt von dichten und langen Tanninen. Viel Wein, ohne aufdringlich zu wirken. Zeugt von gut eingebundener Säure und langem Abgang mit einem Hauch von getrockneten Früchten.Servierempfehlung: Passt zu herzhaften Gerichten wie Kohlrouladen, Schmorbraten, oder auch zu Grillfleisch. Und alleine ist er sowieso immer gut klar gekommen.

Inhalt: 0.75 Liter (22,00 €* / 1 Liter)

16,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Vergriffen
2019 Pezzo Morgana Riserva Salice Salentino
Pezzo Morgana ist ein in Alberello bepflanzter Weinberg. Alberello ist eine schon von den alten Griechen verwendete Erziehungsform für Wein, bei der die Rebstöcke in breiter Buschform geschnitten werden. In Süditalien ist diese Form bis heute weit verbreitet. Der Weinberg grenzt an die Masseria Li Veli an und ist von Olivenbäumen und Trockensteinmauern umgeben. Das Rebgut für diesen Salice Salentino Riserva wird selektiv geerntet. Seine Eleganz und seine sinnlichen Noten erinnern an große Gewächse aus Mittel- und Norditalien. In der Nase zeigt sich das große Potenzial dieses DOC-Weins. Der erste Eindruck ist geprägt von mineralischen, fast rauchigen Noten, gefolgt von fruchtigeren, blumigeren Nuancen, die jedoch immer komplex sind. Am Gaumen ist er explosiv und dennoch ausgewogen, mit Aromen von Schokolade und Minze und einem langanhaltenden, würzigen Abgang. Zeugt von großer Struktur und Alterungspotenzial.

Inhalt: 0.75 Liter (23,87 €* / 1 Liter)

17,90 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Vergriffen
2020 Askos Verdeca Valle d'Itria IGT
ASKOS steht für Li Veli´s Projekt zur Wiederentdeckung und Selektion antiker, apulischer Rebsorten, die heute fast nicht mehr angebaut werden. Für die Herstellung der Weine werden ausschließlich die einheimischen Rebsorten verwendet, die nach traditioneller Methode, in ihren am besten geeigneten Terroirs, angebaut werden. Als Symbol für die Weinherstellung hat Li Veli den griechischen „Askos“ (= Weinkrug) gewählt. Verdeca besticht durch die leuchtend gelbe Farbe, dem intensiv fruchtigen Duft nach tropischen Früchten, Zitrusfrüchten, Birnen und frischen Gewürzen. Am Gaumen voll und ausgewogen mit leicht würzigem, mineralischem Nachklang. Ein spannender Neuzugang einer autochthoner, lang vergessener Rebsorte. Stets eine Verkostung wert.Bewertungen (Jahrgang 2018):Gambero Rosso: 3 Gläser

Inhalt: 0.75 Liter (16,27 €* / 1 Liter)

12,20 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2020 Garrisa Susumaniello
Susumaniello ist eine Rebsorte, die hauptsächlich im Norden der Region Salento angebaut wird. Sie verdankt ihren volkstümlichen Namen der Tatsache, dass die Rebe vor allem in den ersten zehn Lebensjahren große Mengen an Trauben produziert und oft mit Trauben überladen ist, ähnlich wie ein "somarello" (kleiner Esel).Ein fantastischer Rotwein, um diese in der italienischen Weinszene einzigartige Rebsorte kennen zu lernen. In der Nase zeigen sich süße Fruchtnoten mit ausgeprägten Anklängen an schwarze Kirsche und schwarze Johannisbeere, die von einem mineralischen Unterton mit balsamischen Nuancen begleitet werden. Am Gaumen weich zu trinken,, sehr verführerisch und vielschichtig, mit guten Tanningerüst.  

Inhalt: 0.75 Liter (12,67 €* / 1 Liter)

9,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Vergriffen
2020 Orion Primitivo
Orion´s Trauben stammen sowohl aus den neueren Weinbergen als auch zum Teil aus den besten Alberello-Crus von Li Veli. Der Name erinnert an das griechische Wort „oros“ - das "Grenze" bedeutet und auf die antike Straße in der Nähe von Masseria Li Veli hinweist, die die byzantinischen Besitztümer von denen der Langobarden trennte. Genannt "Limite dei Greci" (dt. griechische Grenze). Ein hervorragender Rotwein, der in den Sommermonaten gerne bei niedriger Trinktemperatur serviert werden kann. In der Nase klare und anhaltende Eindrücke von der saftigen Fruchtigkeit der Rebsorte, mit Aromen von roten Pflaumen, Maulbeeren, rosa Pfeffer und faszinierenden Noten von Sandelholz. Im Mund ist er trocken und rigoros, wirklich angenehm und nie ermüdend.

Inhalt: 0.75 Liter (16,67 €* / 1 Liter)

12,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Vergriffen
2020 Passamante Salice Salentino DOC
Die Masseria Li Veli hat sich weltweit einen Ruf als Produzent erstklassiger, authentischer Weine aus Apulien erarbeitet und sich unter anderem auf einige selten vorkommende Rebsorten wie Verdeca und Susumaniello spezialisiert. Die Familie Falvo, ehemalige Besitzer des Weinguts Avignonesi in der Toskana, aber mit apulischen Wurzeln, kaufte 1999 die Masseria und ihr 128 Hektar großes Land und hauchte dem Weingut neues Leben ein. Die Vision war es, einen neuen Qualitätsmaßstab in der Region zu setzen, sowohl durch die Bewirtschaftung der Weinberge als auch durch die Weinbereitung. Das Angagement würdigt der Wine Spectator mit der TOP-100 Listung bester Weingüter Italiens. Mit "Passamante" zeigt Li Veli, dass Negroamaro nicht altbacken oder rustikal sein muss. Elegant, definiert und geschmeidig ist hier die Devise. Intensiv in der Nase mit deutlichen Aromen von reifen roten Früchten, gefolgt von würzigen Noten von Zimt und Muskatnuss. Am Gaumen vollmundig, kraftvoll mit gut definierter Säurestruktur und anhaltendem Finish. 

Inhalt: 0.75 Liter (11,87 €* / 1 Liter)

8,90 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2020 Primonero Negroamaro
Der jüngste Rotwein der Li Veli Linie. Die Trauben stammen aus neueren Weinbergen mit lehmigeren Böden. Zeigt eine rubinrote Farbe mit violettem Rand. Fruchtiges Bukett mit typischen Noten von Himbeerkonfitüre und Johannisbeersaft, mit einem unerwarteten Aroma von Mandeln und mineralischem Ansatz. Im Mund ausgewogen und trinkfreudig in einem Kräuterabgang endendServiervorschlag: Servieren Sie ihn zu Lammragout, BBQ, Gulasch und Käse mittleren Alters.

Inhalt: 0.75 Liter (11,87 €* / 1 Liter)

8,90 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Vergriffen
2020 Torremossa Fiano
Fiano pugliese ist auch als "Minutolo" bekannt. Was zu Deutsch "klein" bedeutet, weil die Beeren kleiner als der Durchschnitt sind. Die einzigartigen Eigenschaften dieser Rebsorte Fiano ergeben einen intensiv aromatischen, frischen Wein mit Noten von exotischen Früchten, die ihn besonders genussvoll machen. Köstliche Aromen von Zitronenblüten, Akazien, weißem Pfirsich und Maulbeeren. Im Mund ist er schmackhaft und voll. Am Gaumen sehr weich mit einem mineralischen und salzigen Abgang.Serviervorschlag: zu Melone mit Schinken, Pasta mit Fisch und Käse, sowie zu Krustentieren.

Inhalt: 0.75 Liter (11,93 €* / 1 Liter)

8,95 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Wein & Mehr Newsletter Anmeldung

Der Newsletter für Wein-Begierige! Jetzt anmelden und 10 % Newsletter Rabatt erhalten

Ich habe die Datenschutzerklärung*

*Die Abmeldung vom Newsletter ist selbstverständlich jederzeit möglich. Sie erhalten Ihren 10 % Willkommens-Rabatt nach bestätigter und erstmaliger Anmeldung zum Newsletter. Weitere Informationen zu der Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.