5 % Newsletter Rabatt! Jetzt anmelden
Schnelle Lieferzeiten
Ab 59 € (D) versandkostenfrei
Telefon 0941 466800

Magnum Champagner Clos le Leon Blanc de Blancs Extra Brut Millésime 2014

330,00 €*

Füllmenge: 1.5 Liter (220,00 €* / 1 Liter)

Nur noch 6 lieferbar.

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 2-4 Tage

Produktnummer: 440119
Hersteller: Champagne Hebrart
Produktinformationen "Magnum Champagner Clos le Leon Blanc de Blancs Extra Brut Millésime 2014"

Wenn das kein Grund ist, die Korken knallen zu lassen! Wann bekommt man schon die Chance zu den Ersten zu gehören, denen das Privileg zu Teil wird ein Meisterwerk zu bestaunen? Das bestgehütete Geheimnis der Champagne wurde gerade gelüftet und damit der erste produzierte Jahrgang Clos Le léon!


Clos Le Léon, ist ein eingemauerter Weingarten in der Lage Dizy Premier Cru, mit wunderbar kalkhaltigen Böden. Es ist eines von 5 Clos, die sich über die Champagne verteilen! Diese „Clos“, sind abgeschlossene Einzellagen, aus denen ein einziger Champagner produziert wird. Ansonsten braucht es mehrere Parzellen für einen Wein. Aber dieses Clos, war nach einer Erbschaft in 3 Teile parzelliert. 14 Jahre hat Jean-Paul daran gearbeitet, diese 3 Parzellen zu vereinen, was viel Geduld und Hartnäckigkeit erforderte. Ein 14 Jahre lang gehütetes Geheimnis. Dann konnte er seinen Traum verwirklichen aus diesem Clos sein Prestige Projekt zu kreieren.


Der Most der vollreifen Chardonnay Trauben wird in gebrauchten Barriques vinifiziert. Nach 7 Monaten gibt er diesen Champagner in größere Fässer, wo er sich auf der Feinhefe über 6 weitere Jahre zum wahrlich großen Champagner heranreift, den Jean-Paul als neues Flaggschiff von Hebrart versteht.


Bewertungen:

Wine Spectator: 94 Punkte | Jahrgang 2014

" This round, rich Champagne has a plush creaminess, which is well met by a backbone of racy acidity that drives finely meshed flavors of baked nectarine and apricot fruit, candied lemon peel and ginger, pastry cream and toasted hazelnut as they expand on the palate and through to the zesty finish. A lush version, with a sense of restraint. Disgorged April 2021. Drink now through 2029. —A.N."

Eigenschaften & Allergene "Magnum Champagner Clos le Leon Blanc de Blancs Extra Brut Millésime 2014"
Jahrgang: 2014
Lebensmittelbezeichnung: Schaumwein
Weinart: Champagner
Geschmack: extra brut
Land: Frankreich
Anbauregion: Champagne
Rebsorte: Chardonnay
Charakter: alterungsfähig , kompakt & ausdrucksstark
Alkoholgehalt: 12,5 % vol.
Füllmenge: 1,5 Liter
Säuregehalt: 5,25 g/l
Restzucker: 3,6 g/l
Trinktemperatur: 8 °C
Reifepotential: 10 Jahre
Allergene: enthält Sulfite
Passt zu: Beef & Steak , Meeresfrüchte , Solo & Aperitif
Anschrift Hersteller/Weingut: Champagne Hebrart, 18 Rue du Pont, 51160 Mareuil-sur-Ay, Frankreich
Hersteller | Weingut "Champagne Hebrart"
Wenn ich das in meinem Club erzähle…
Die Älteren unter uns erinnern sich vielleicht noch an eine erfolgreiche TV Serie der 70er Jahre mit Roger Moore und Tony Curtis. Ersterer spielte einen englischen Lord (Sinclaire). Jedes überstandene Abenteuer beendete Lord Sinclaire ganz aristokratisch mit obigen Worten.

Was haben nun Lord Sinclaire und Champagner Marc Hebrart gemeinsam? Zu welchem Club der Lord gehörte, wurde nie verraten. Beim Winzerhaus in der Champagne ist die Mitgliedschaft im Club Trésors bekannt. Wer beim Club Trésors Gold im Sinn hat, flüssiges Gold, ahnt dennoch nicht, wie exclusiv dieser Club ist. Der Club Trésors zählt nur 28 Mitglieder, alles Winzer der Champagne, die für ihre außerordentliche Qualität der Produkte und Arbeit bekannt sind.

Das Winzerhaus Champagne Marc Hebrart ist seit 1985 Mitglied dieses Clubs. Ein Verdienst der gemeinsamen Anstrengungen von Marc und Jean-Paul Hebrart. Jean-Paul war erst 19 Jahre alt, als er 1983 seinen ersten eigenen Champagner machte. 1997 übernahm er dann den Betrieb von seinem Vater Marc.

Um Clubmitglied zu werden (und zu bleiben!), muss der Winzer seinen Champagner vollständig in seinen eigenen Räumlichkeiten und Kellern herstellen. Natürlich dürfen nur Trauben aus den eigenen Weinbergen verarbeitet werden. Das Terroir gilt es durch entsprechende Maßnahmen zu schützen. Die Qualität der Weinbergsarbeit und des Champagners wird durch eine Jury aus Önologen und Weinfachleuten überprüft. Dazu wird in einer Blindverkostung zunächst der Stillwein vor der Abfüllung probiert. 3 Jahren später erfolgt dann die Probe der Flaschenvergärung.

Winzer die diese beiden Tests erfolgreich bestanden haben, dürfen ihren ausgewählten Champagner in eine "Special Club" Flasche füllen. Dabei handelt es sich um eine spezielle Flasche, die den Mitgliedern des Club Trésors vorbehalten ist. 

Jean Paul Hebrart verwendet für seine Special Club 21 % alte Reben aus Gran Cru lagen. Sein Credo lautet dabei: „lass die Böden sprechen“. Wobei das für alle seine Champagners gilt. Ein Special Club Champagner wird nur in herausragenden Jahrgängen hergestellt.

Was Marc Hebrart 1964 begonnen hat, ist heute in den Augen des Teams von Wein & Mehr, mit das Beste, was man aus der Champagne trinken kann. Dabei verteilen sich die 14 Hektar Rebfläche auf 65 Parzellen. Allesamt Gran Cru und Premium Cru Lagen. Dazu sollte man wissen, dass es bei über 300 Lagen nur 17 Grand Crus und 44 Premier Crus gibt. Das Weingut selbst befindet sich im Dorf Mareuil-sur-Aÿ und damit mitten in einer Premium-Cru Lage. Dreiviertel aller Rebstöcke sind Spätburgunder Trauben, der Rest Chardonnay. Im Haus Hebrart befindet sich kein Pinot Meunier.

Als Kunde haben Sie das Privileg in keinem Club Mitglied sein zu müssen, um Hebrart Weine trinken zu dürfen. Warum ist es dennoch ein Privileg? Weil Sie nach dem ersten Glas Hebrart Champagne, das Produkt Schaumwein mit anderen Augen sehen werden. Sie spüren, dass hier „Handwerker“ zu gegen sind, die ihre Arbeit in und mit der Natur lieben. Die Zusammentragen, was zusammen gehört. Die die nötige 'Geduld' und 'Zeit' mitbringen, um Champagner zum höchsten Trinkgenuss zu bringen. Dank des Verzichts auf teure Marketingkampagnen und Sportsponsoring  zum kleinen Preis. Wetten dass Sie nach der ersten Flasche Marc Hebrart Champagner auch etwas in ihrem Club zu erzählen haben?
PRESSE 2020 – 2021
• ROBERT PARKER
•Sélection – 92 points
• Rosé – 90 points
• Mes Favorites – 93 points
• Spécial Club 2015 – 94+ points
• Noces de Craie 2015 – 94 points
• Spécial Club 2009 – 93 points

• VINOUS
• Cuvée de Réserve – 90 points
• Sélection – 90 points
• Blanc de Blancs – 89 points
• Rosé – 92 points
• Mes Favorites – 92 points
• Noces de Craie 2015 – 94 points
• Spécial Club 2015 – 92 points
• Rive Gauche Rive Droite 2013 – 94 points

•  WINE SPECTATOR
• Cuvée de Réserve – 91 points
• Spécial Club 2015 – 91 points
• Noces de Craie 2015 – 92 points

•  TYSON’S CHAMPAGNE GUIDE 2020
• Selection – 94 points (2013) – 93 points (2012)
• Blanc de Blancs – 92 points
• Rosé – 94 points
• Mes Favorites – 96 points
• Special Club 2014 – 95 points
• Special Club 2012 – 94 points

Alle Weine ansehen

Lass dich inspirieren!

James Suckling - 95
Champagner Clos le Leon Blanc de Blancs Extra Brut Millésime 2014
Wenn das kein Grund ist, die Korken knallen zu lassen! Wann bekommt man schon die Chance zu den Ersten zu gehören, denen das Privileg zu Teil wird ein Meisterwerk zu bestaunen? Das bestgehütete Geheimnis der Champagne wurde gerade gelüftet und damit der erste produzierte Jahrgang Clos Le léon! Clos Le Léon, ist ein eingemauerter Weingarten in der Lage Dizy Premier Cru, mit wunderbar kalkhaltigen Böden. Es ist eines von 5 Clos, die sich über die Champagne verteilen! Diese „Clos“, sind abgeschlossene Einzellagen, aus denen ein einziger Champagner produziert wird. Ansonsten braucht es mehrere Parzellen für einen Wein. Aber dieses Clos, war nach einer Erbschaft in 3 Teile parzelliert. 14 Jahre hat Jean-Paul daran gearbeitet, diese 3 Parzellen zu vereinen, was viel Geduld und Hartnäckigkeit erforderte. Ein 14 Jahre lang gehütetes Geheimnis. Dann konnte er seinen Traum verwirklichen aus diesem Clos sein Prestige Projekt zu kreieren.Der Most der vollreifen Chardonnay Trauben wird in gebrauchten Barriques vinifiziert. Nach 7 Monaten gibt er diesen Champagner in größere Fässer, wo er sich auf der Feinhefe über 6 weitere Jahre zum wahrlich großen Champagner heranreift, den Jean-Paul als neues Flaggschiff von Hebrart versteht.Bewertungen:Wine Spectator: 94 Punkte | Jahrgang 2014" This round, rich Champagne has a plush creaminess, which is well met by a backbone of racy acidity that drives finely meshed flavors of baked nectarine and apricot fruit, candied lemon peel and ginger, pastry cream and toasted hazelnut as they expand on the palate and through to the zesty finish. A lush version, with a sense of restraint. Disgorged April 2021. Drink now through 2029. —A.N."

Inhalt: 0.75 Liter (173,33 €* / 1 Liter)

Lebensmittelangaben
130,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

James Suckling - 95
Champagner Hebrart Blanc de Blancs Brut 1er Cru
Jean Paul Hébrart übernahm das Champagnerhaus Marc Hébrart in der Vallée de Lamarne von seinem Vater Marc im Jahr 1997, der auf dem Familienanwesen bereits seit 1964 tolle Champagner kreierte. Mit Blanc de Blancs verkosteten wir einen wunderbar gelungenen Champagner: Komplex, elegant und stilvoll. Feine Würze im langen Abgang. Zeigt alles, was man sich von einem jungen, überzeugenden Blanc de Blancs wünscht:  Anmut, Länge …Speiseempfehlung  zu gedämpften Zander oder Wachtelei auf Champignon Köpfen und zu Sashimi.Bewertungen 2021:Robert Parker: 93 PunkteAssemblage:10% Chardonnay Oiry, Chouilly Grand Cru90% Chardonnay Mareuil sur AyAus den Jahrgängen:65 % aus 201630 % aus 20155 % aus 2014

Inhalt: 0.75 Liter (46,67 €* / 1 Liter)

Lebensmittelangaben
35,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Champagner Hebrart Cuvée Selection Brut 1er Cru
Jean Paul Hébrart übernahm das Champagnerhaus Marc Hébrart in der Vallée de Lamarne von seinem Vater Marc im Jahr 1997, der auf dem Familienanwesen bereits seit 1964 tolle Champagner kreierte. Mit der Cuvée Selection Brut entscheiden Sie sich für einen eleganten, gradlinigen Champagner mit Nuancen von Birne und Pflaume. Das fast salzige Rückgrat wird mit einem Hauch Jasmin zum Finale hin untermauert. Mittelschwer, mit perfekt abgestimmter Säurestruktur.Wunderbarer Speisebegleiter zu Steinpilzgerichten, Zander und Kalb.Inhalt:65 % Pinot Noir Mareuil-Sur-Aÿ-Avenay, davon 55 % aus dem Jahrgang 201735 % Chardonnay Bisseuil Mareuil-Sur-Ay, davon 25 % aus dem Jahrgang 2016 und 25 % aus 2015 Bewertungen 2019:Wine Spectator: 92/100 PunkteVinous: 91/100 Punkte

Inhalt: 0.75 Liter (47,33 €* / 1 Liter)

Lebensmittelangaben
Varianten ab 19,50 €*
35,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Champagner Hebrart Cuvée Selection Brut 1er Cru 0,375l
Jean Paul Hébrart übernahm das Champagnerhaus Marc Hébrart in der Vallée de Lamarne von seinem Vater Marc im Jahr 1997, der auf dem Familienanwesen bereits seit 1964 tolle Champagner kreierte. Mit der Cuvée Selection Brut entscheiden Sie sich für einen eleganten, gradlinigen Champagner mit Nuancen von Birne und Pflaume. Das fast salzige Rückgrat wird mit einem Hauch Jasmin zum Finale hin untermauert. Mittelschwer, mit perfekt abgestimmter Säurestruktur.Wunderbarer Speisebegleiter zu Steinpilzgerichten, Zander und Kalb.Inhalt:65 % Pinot Noir Mareuil-Sur-Aÿ-Avenay, davon 55 % aus dem Jahrgang 201735 % Chardonnay Bisseuil Mareuil-Sur-Ay, davon 25 % aus dem Jahrgang 2016 und 25 % aus 2015  Bewertungen 2019:Wine Spectator: 92/100 PunkteVinous: 91/100 Punkte

Inhalt: 0.375 Liter (52,00 €* / 1 Liter)

Lebensmittelangaben
19,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

James Suckling - 95
Champagner Hebrart Rosé Brut 1er Cru
Jean Paul Hébrart übernahm das Champagnerhaus Marc Hébrart in der Vallée de Lamarne von seinem Vater Marc im Jahr 1997, der auf dem Familienanwesen bereits seit 1964 großartige Champagner kreierte. Die Chardonnay- und Pinot-Noir-Trauben aus Mareuil-sur-Ay garantieren die elegante Basis für diesen besonderen Rosé Brut 1er Cru. Dabei wird der Pinot Noir weiß gekeltert. Der elegante lachsfarbene Ton des Champagners kommt einzig und allein aus den 7% Mareuil Rouge, einer lokale Pinot Noir Rebe. Elegante Cuvée mit Nuancen von Erdbeere und vollreifen Kirschen. Harmonische Säure, feines Tannin und strahlende Mineralität sorgen für das nötige Rückgrat. Ein anmutig duftender, animierend schmeckender Champagner. Man kann ihn getrost als „sexy“ bezeichnen. Manche denken dabei an das beliebte Gebäck „Biscuit de Reims“.Erfrischender Aperitif und vorzüglicher  Begleiter zu Lachskaviar, Hummer und Langusten.Inhalt:57 % Chardonnay Mareuil-Sur-Aÿ (Jahrgang 2017)36 % Pinot Noir Mareuil-Sur-Aÿ (Jahrgang 2018)  7 % Mareuil Rouge (Jahrgang 2016) Bewertungen 2021:Robert Parker: 91/100 Punkte

Inhalt: 0.75 Liter (52,67 €* / 1 Liter)

Lebensmittelangaben
39,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

James Suckling - 95
James Suckling - 95
Magnum Champagner Clos le Leon Blanc de Blancs Extra Brut Millésime 2014
Wenn das kein Grund ist, die Korken knallen zu lassen! Wann bekommt man schon die Chance zu den Ersten zu gehören, denen das Privileg zu Teil wird ein Meisterwerk zu bestaunen? Das bestgehütete Geheimnis der Champagne wurde gerade gelüftet und damit der erste produzierte Jahrgang Clos Le léon!Clos Le Léon, ist ein eingemauerter Weingarten in der Lage Dizy Premier Cru, mit wunderbar kalkhaltigen Böden. Es ist eines von 5 Clos, die sich über die Champagne verteilen! Diese „Clos“, sind abgeschlossene Einzellagen, aus denen ein einziger Champagner produziert wird. Ansonsten braucht es mehrere Parzellen für einen Wein. Aber dieses Clos, war nach einer Erbschaft in 3 Teile parzelliert. 14 Jahre hat Jean-Paul daran gearbeitet, diese 3 Parzellen zu vereinen, was viel Geduld und Hartnäckigkeit erforderte. Ein 14 Jahre lang gehütetes Geheimnis. Dann konnte er seinen Traum verwirklichen aus diesem Clos sein Prestige Projekt zu kreieren.Der Most der vollreifen Chardonnay Trauben wird in gebrauchten Barriques vinifiziert. Nach 7 Monaten gibt er diesen Champagner in größere Fässer, wo er sich auf der Feinhefe über 6 weitere Jahre zum wahrlich großen Champagner heranreift, den Jean-Paul als neues Flaggschiff von Hebrart versteht.Bewertungen:Wine Spectator: 94 Punkte | Jahrgang 2014" This round, rich Champagne has a plush creaminess, which is well met by a backbone of racy acidity that drives finely meshed flavors of baked nectarine and apricot fruit, candied lemon peel and ginger, pastry cream and toasted hazelnut as they expand on the palate and through to the zesty finish. A lush version, with a sense of restraint. Disgorged April 2021. Drink now through 2029. —A.N."

Inhalt: 1.5 Liter (220,00 €* / 1 Liter)

Lebensmittelangaben
330,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

James Suckling - 95
Magnum Spécial Club Brut Champagne Premier Cru Millesime 2017
Was bitte ist ein „Special Club“? Kurz gesagt, das vermutlich Beste... das Flaggschiff des Hauses! Wenn Sie sich jetzt wundern, dass Sie bisher noch keinen Special Club Champagner gesehen haben, dann liegt das am exklusiven Club Tresor, in dem 28 Winzer der Champagne Mitglied sind. Wenn Sie mehr über den Club wissen wollen, sind Sie eingeladen die Lieferantenbeschreibung zu diesem Wein zu lesen.Was Hebrart Special Club so speziell macht, ist die ausgefeilte Cuvée, teils aus Lagen mit alten Rebstöcken. "Mein größtes Bestreben ist es, die Böden sprechen zu lassen" erklärt Jean-Paul Hébrart, für den Harmonie wichtiger ist als Intensität. Die tief wurzelnden alten Reben sorgen für eine mineralischen Signatur. Zur feinen, kalkhaltiger Mineralität gesellt sich eine Fruchtreinheit, gepaart mit hochelegantem Finish. Der Pinot Noir liefert Noten von Lakritz und Sauerkirschen, der Chardonnay besticht durch die jugendliche Zitronenfrische. Die vier Jahre auf Hefe haben eine verführerische Mandel-Nougat-Subtilität ergänzt. Schaffen Sie sich mit diesem Champagner die schönsten Augenblicke des Lebens! Genießen Sie ihn zu Kaviar, Austern und Jakobsmuscheln oder auch zu einem Trüffelomelette.Rebsorten:45% Pinoit Noir / Mareuil sur ay 1er cru / alte Reben - Faubourg d'enfer - Croix Blanches - Hemlock - Haut de Varille16% Pinot Noir / Louvois Grand Cru / Le Mont / Les Hauts Berceaux34% Chardonnay / Mareuil sur Ay 1er Cru / alte Reben - Beauregard - Ramonette - Buisson Saint Loup5% Chardonnay Oiry - Chouilly Grand CruBewertungen:Robert Parker: 94 Punkte | Jahrgang 2018Robert Parker: 94 Punkte | Jahrgang 2015

Inhalt: 1.5 Liter (103,33 €* / 1 Liter)

Lebensmittelangaben
155,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

James Suckling - 95
Noces de Craie Champagne Grand Cru Aÿ Brut Millesime 2018
„Noces“ ist altfranzösisch für Hochzeit. Noces de Craie = die Kreidehochzeit, zeigt wo die Reise hin geht. Hinter dem Dorf Mareuil-sur-Aÿ, direkt unter den Weinbergen, steht ein steiler Fels als dramatisches und starkes Zeugnis für das tiefe Terroir, dass das Fundament des größten Premier Cru von allen bildet. "Mein größtes Bestreben ist es, die Böden sprechen zu lassen", erklärt Jean-Paul Hébrart, für den Harmonie wichtiger ist als Intensität.Und so bezieht sich Kreidehochzeit nicht auf ein Jubeljahr zweier Menschen, sondern auf den Boden, der diesem Grand Cru von Ay eine elegante mineralische Säure verleiht. Die 45 Jahre alten Pinot Noir Rebstöcke, die sich über fünf Parzellen verteilen verleihen ihm Reifepotential.Wenn ein Champagner das Wort elegant verdient, dann dieser! Beim ersten Schluck hat man die Assoziation von weißem Brautkleid im grünen Garten mit einem Glas Noces de Craie in der Hand. Der elegante Fruchtausdruck präsentiert sich weich am Gaumen, worauf ein scheinbar unendlicher Abgang erfolgt.Ideal um einen gewöhnlichen Tag zu einem Feiertag zu machen. Probieren Sie ihn unbedingt mal zu kalten Braten, ergänzt um halbierte Eier mit Kaviar. Vinous  94 Punkte für 2015 Robert Parker  93 Punkte für 2015 Wine Spectator  91 Punkte für 2015

Inhalt: 0.75 Liter (90,67 €* / 1 Liter)

Lebensmittelangaben
68,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Rive Gauche Rive Droite Extra Brut Champagne Grand Cru Millesime 2014
Der Pinot Noir für diesen Wein wird nördlich der Marne, in Fließrichtung am rechten Ufer geerntet, während der Chardonnay aus verschieden Parzellen, südlich der Marne stammt. Also das linke Ufer. Leicht zu merken, wenn man sich das Etikett genau anschaut.Dieser Champagner stellt eine Spezialität im Hause Hebrart dar, reift er vollständig in kleinen, alten Eichenfässern. Bevor ein Fass für die Produktion des Grundweins eingesetzt wird, muss es im Hause 4-5 Jahre mit Wein „bearbeitet“ werden. Nur so kommt es zu dieser cremigen Stilistik und dem Lagerpotential, dass man von einem Millesime erwartet. Während der ganzen Reifezeit verbleibt der Most im Fass, was dem Champagner einen außergewöhnlich kräftigen Körper verleiht. Nach der Abfüllung reift der Champagner mindestens 16 Monate auf der Flasche, bevor er zur Auslieferung gelangt.Im Glas strohgelb, zeigt sich am Gaumen ein muskulöser Champagner, mit feiner Mineralik, gut integrierter Säure und langem Abgang. Er macht sofort Lust auf mehr, in Form eines gebratenen Seeteufels, einem Beef-Tatar mit Kaviar oder Hokkaido Kürbis.Rebsorten:50% Chardonnay Oiry, Chouilly and Avize50% Pinot Noir, Aÿ Bewertungen 2021:Robert Parker: 94 Punkte | Jahrgang 2013Wein&Mehr: 98 Punkte | Jahrgang 2013

Inhalt: 0.75 Liter (104,00 €* / 1 Liter)

Lebensmittelangaben
78,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

James Suckling - 95
Spécial Club Brut Champagne Premier Cru Millesime 2018
Was bitte ist ein „Special Club“? Kurz gesagt, das vermutlich Beste... das Flaggschiff des Hauses! Wenn Sie sich jetzt wundern, dass Sie bisher noch keinen Special Club Champagner gesehen haben, dann liegt das am exklusiven Club Tresor, in dem 28 Winzer der Champagne Mitglied sind. Wenn Sie mehr über den Club wissen wollen, sind Sie eingeladen die Lieferantenbeschreibung zu diesem Wein zu lesen.Was Hebrart Special Club so speziell macht, ist die ausgefeilte Cuvée, teils aus Lagen mit alten Rebstöcken. "Mein größtes Bestreben ist es, die Böden sprechen zu lassen" erklärt Jean-Paul Hébrart, für den Harmonie wichtiger ist als Intensität. Die tief wurzelnden alten Reben sorgen für eine mineralischen Signatur. Zur feinen, kalkhaltiger Mineralität gesellt sich eine Fruchtreinheit, gepaart mit hochelegantem Finish. Der Pinot Noir liefert Noten von Lakritz und Sauerkirschen, der Chardonnay besticht durch die jugendliche Zitronenfrische. Die vier Jahre auf Hefe haben eine verführerische Mandel-Nougat-Subtilität ergänzt. Ein fantastischer Millésime!Schaffen Sie sich mit diesem Champagner die schönsten Augenblicke des Lebens! Genießen Sie ihn zu Kaviar, Austern und Jakobsmuscheln oder auch zu einem Trüffelomelette.Rebsorten:45% Pinoit Noir / Mareuil sur ay 1er cru / alte Reben - Faubourg d'enfer - Croix Blanches - Hemlock - Haut de Varille16% Pinot Noir / Louvois Grand Cru / Le Mont / Les Hauts Berceaux34% Chardonnay / Mareuil sur Ay 1er Cru / alte Reben - Beauregard - Ramonette - Buisson Saint Loup5% Chardonnay Oiry - Chouilly Grand CruBewertungen:Robert Parker: 94 Punkte | Jahrgang 2018Robert Parker: 94 Punkte | Jahrgang 2015

Inhalt: 0.75 Liter (84,00 €* / 1 Liter)

Lebensmittelangaben
63,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

James Suckling - 95
Vieilles Vignes Mes Favorites Champagne Premier Cru
Die neue Cuvée von Jean-Paul Hébrart ist eine tiefgreifende Erfahrung der konfrontierenden Mineralität von Mareuil-sur-Aÿ. Bemerkenswert ist die Fähigkeit der tiefen Wurzeln alter Reben und Hébrart bohrt sich bis ins tiefe Mark der Kreide von Mareuil. Die mehr als 50 Jahre alten Reben sorgen für sensationelle Konzentration, plätschern mit Schichten von großzügigem weißem Pfirsich, Feigen und Nuancen von Gewürzen. Zu dieser saftigen Großzügigkeit gesellt sich dynamische Frische, die ausgeprägte Beharrlichkeit und einwandfreie klare Linie.Hinter dem Dorf Mareuil-sur-Aÿ, direkt unter den Weinbergen, steht ein steiler Fels als dramatisches und starkes Zeugnis für das tiefe Terroir, dass das Fundament des größten Premier Cru von allen bildet. Das Erleben der meisterhaft gefertigten Kreationen des berühmtesten "Züchters" des Dorfes ist eine ebenso tiefe Begegnung mit der konfrontierenden Mineralität von Mareuil-sur-Aÿ. "Mein größtes Bestreben ist es, die Böden sprechen zu lassen", erklärt Jean-Paul Hébrart, für den Harmonie wichtiger ist als Intensität. Jede seiner Cuvées kontrastiert einen eleganten Fruchtausdruck mit der mineralischen Signatur großer Terroirs, die von den tiefen Wurzeln alter Reben erschlossen werden. Inhalt:75% Pinot Noir Mareuil-Sur-Ay, davon 50% aus 201525% Chardonnay Mareuil-Sur-Ay, davon 30% aus 2014, 20% aus 2013Bewertungen 2021:Robert Parker: 92/100 Punkte

Inhalt: 0.75 Liter (56,00 €* / 1 Liter)

Lebensmittelangaben
42,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Wein & Mehr Newsletter Anmeldung

Der Newsletter für Wein-Begierige! Jetzt anmelden und 5 % Newsletter Rabatt erhalten

Ich habe die Datenschutzerklärung*

*Mit dem Klick auf "Anmelden", willigen Sie ein Werbung zu Produkten unseres Sortiments zu erhalten. Die Abmeldung vom Newsletter ist selbstverständlich jederzeit möglich. Sie erhalten Ihren 5 % Willkommens-Rabatt nach bestätigter und erstmaliger Anmeldung zum Newsletter. Der Newsletter Rabatt gilt ausschließlich auf das reguläre Sortiment, bereits rabattierte Artikel ausgeschlossen. Weitere Informationen zu der Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.