10 % Newsletter Rabatt sichern
Schnelle Lieferzeiten
Kein Mindestbestellwert
Telefon 0941 466 800
Baden
Die deutsche Bourgogne. Hier beweisen die Winzer, dass Deutschland mehr als nur Weißwein kann.
Das Weinbaugebiet Baden mit 16.000 ha Rebfläche, ist das drittgrößte Anbaugebiet Deutschlands. Aufgrund seiner Ausdehnung mit rund 400 km Länge ist es auch das Vielfältigste. Von der Oberrheinischen Tiefebene bis zum Bodensee haben wir es genau genommen mit neun Bereichen zu tun, die landschaftlich und klimatisch recht verschieden sind. Am bekanntesten ist sicherlich der Kaiserstuhl. Hier werden an seinen Südhängen die höchsten Temperaturen Deutschlands gemessen.

Baden ist berühmt für seine Burgundersorten. In weiß: Auxerrois, Weißer und Grauer Burgunder, sowie Chardonnay. In Rot vor allem Spätburgunder. Darüber hinaus werden auch andere rote und weiße Rebsorten gepflegt. Denn das überdurchschnittlich warme Klima bekommt diesen Sorten besonders gut. So verwundert es nicht, dass die Weinberge mit Rotweinbestockung zu 82% Spätburgunder sind. Baden erzeugt nicht nur mehr als die Hälfte des deutschen Spätburgunders. Es ist zusammen mit dem Burgund und Kalifornien eines der bedeutendsten Spätburgunder- Anbaugebiete der Welt.

Die badische Küche gilt als deftig und kräftig. Entsprechend gehaltvoll sind auch die badischen Weine, die ideal dazu passen.