0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Informationen hierzu finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung.

2018 Clairet Bordeaux AOC

Artikelnummer: 344010

Hersteller: Château Penin, 39 impasse couponne, 33420 Génissac

Bezeichnung: Wein

Füllmenge: 0.75 Liter
Gewicht: 1.5 kg
Sofort lieferbar Lieferzeit: 2 - 3 Tage
Die Bezeichnung Clairet rührt aus einer Zeit, da Aquitanien der englischen Krone unterstand. Die Vorliebe der Briten für Bordeaux mag hierin ebenfalls einen Grund haben, der Begriff selbst wurde von Ihnen vor allem zur Abgrenzung von den weit farbintensiveren Weinen von der iberischen Halbinsel verwendet. Als man gegen Ende des 17. und zu Beginn des 18. Jahrhunderts vor allem im Graves und Médoc begann, hochwertigere und auch "dunklere" Weine zu erzeugen (vor allem die ersten 1er Crus gehörten dazu), sprach man auf der Insel vom "New French Claret".

In Frankreich hingegen verweist Clairet ausschließlich auf den mehr hellroten denn roséfarbenen Wein, der sein Aussehen einer mehr oder weniger langen Maischestandzeit verdankt und in Struktur und Geschmack tatsächlich zwischen Weiß- und Rotwein anzusiedeln ist. Wie beim Weißwein allerdings wird für den Clairet der Saft und nicht die Maische vergoren.

Je nach Jahrgang lässt Patrick Carteyron die Schalen zwischen 24 und 60 Stunden in Kontakt mit dem Saft, bevor er abpresst und den Saft recht kühl bei einer Temperatur von 16 bis 18 Grad vergärt. Die einzelnen Chargen werden nur nach eingehender Verkostung einem Biologischen Säureabbau unterzogen, meist jedoch nicht mehr als 25% des gesamten (aus einem einzigen, 8,5 Hektar großen Weingarten) Ertrages. Bis zur Füllung im Februar verbleibt der Wein auf seiner Feinhefe.

Im Ergebnis überzeugt Patricks zu 100% aus Merlot gewonnener Clairet Jahr für Jahr mit voller, weicher Frucht, hat aber andererseits soviel Struktur und Stoff, dass sein Trinkfenster über die Rosé-üblichen ein bis zwei Jahre hinausweist.


Serviervorschlag: Zur Vorspeise, auch als Aperitif einsetzbar. Vor allem aber hervorragend zu deftigeren kalten Platten mit Wurts aus der Region. Kühl, aber nicht eiskalt servieren (10 Grad).


Dieser Wein ist vegan. Es wird bei der Vinifizierung ohne Klärungs- und Schönungsmittel tierischen Ursprungs gearbeitet. 




trocken
Frankreich - Bordeaux
Merlot, Cabernet
13% vol.
enthält Sulfite