10 % Newsletter Rabatt sichern
Schnelle Lieferzeiten
Kein Mindestbestellwert
Telefon 0941 466 800

2019 Wösendorfer Kirchweg Riesling Smaragd

35,60 €*

Füllmenge: 0.75 Liter (47,47 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-4 Tage

Produktnummer: 133601
Hersteller: Weingut Rudi Pichler
Produktinformationen "2019 Wösendorfer Kirchweg Riesling Smaragd"
Früher mussten die Gläubigen aus Wösendorf fu¨r den Besuch der Messe den „Kirchweg“ nach St. Michael nehmen. Die bereits 1050 urkundlich erwähnte Lage am Fuß des Hochrain, hat beidseitig des Weges unterschiedliche Bodencharakteristiken. Besonders die etwas höher gelegene Wösendorfer Seite verleiht dem Riesling eine dichte mineralische Textur, gepaart mit feinen Fruchtaromen.

Das helle Grüngelb im Glas kündigt einen einladenden Geruch nach feinen, gelben Tropenfrüchten an. In der Nase paaren sich frische Orangenzesten und ein Hauch Maracuja. Am Gaumen zeigt sich ein straffes Fruchtsäure Gerüst, das dem Wein eine wundervolle Stoffigkeit verleiht. Zum Schluss folgt ein zitrusfrischer Abgang, mit Aromen weißer Früchte.

Ideal zu kräftigen Fischgerichten wie zum Beispiel Saibling an Muskatbutter mit Selleriesoße.

Falstaff: 94 Punkte (Jahrgang 2019)
James Suckling: 96 Punkte (Jahrgang 2017)
Eigenschaften & Allergene "2019 Wösendorfer Kirchweg Riesling Smaragd"
Jahrgang: 2019
Lebensmittelbezeichnung: Wein
Weinart: Weißwein
Geschmack: trocken
Land: Österreich
Anbauregion: Wachau
Qualität: Qualitätswein
Rebsorte: Riesling
Charakter: alterungsfähig, frisch & mineralisch, stoffig & aromatisch
Alkoholgehalt: 13,5 % vol.
Füllmenge: 0,75 Liter
Säuregehalt: 6,8 g/l
Restzucker: 4,8 g/l
Trinktemperatur: 10-13 °C
Reifepotential: 15 Jahre
Allergene: enthält Sulfite
Passt zu: Fisch, Käse (frisch & mild), Veganer Küche, Vegetarischer Küche
Vegan: Dieser Wein ist vegan. Es wird bei der Vinifizierung ohne Klärungs- und Schönungsmittel tierischen Ursprungs gearbeitet.
Anschrift Hersteller/Weingut: Weingut Rudi Pichler, Marienfeldweg 122, A-3610 Wösendorf, Österreich
Hersteller | Weingut "Weingut Rudi Pichler"
Der Schriftsteller Benno schrieb Rudi Pichler betreffend, dass er weit über die „mittlere“ Reife, die eine Winzerschule vermittelt, hinausgewachsen ist und eine eigene Handschrift entwickelt hat, die ihm in der Wachau eine unverkennbarer Signatur verleiht.

Wenn seine Weine von vielen so empfunden werden, dann sicherlich auch weil es Rudi Pichler versteht, den Boden zu lesen auf dem seine Weine wachsen. Auf über 15 Hektar bewirtschafteter Rebfläche verteilen sich die unterschiedlichsten Böden. Während die Böden der Lage Kollmütz besonders reich an Eisen, Mangan und Magnesium sind, weisen die Kirchwegböden im Untergrund die geringsten Kalkkonzentrationen auf. 

Rudi Pichler versteht es mit großem Engagement jede Lage mit der Rebsorte zu bepflanzen, die nach seiner Überzeugung zu einem charaktervollen Wein führt. Knapp zwei Drittel der Flächen sind mit Grüner Veltliner bestockt. Mit 30 % ist Riesling seine zweit wichtigste Rebsorte. Der Rest verteilt sich auf Weißburgunder und Roter Veltliner.
1997 übernahm der Junior das Weingut offiziell von seinem Vater. Er erweiterte nicht nur das Weingut, sondern schaffte was nur wenigen Winzern aus der Alpenrepublik gelingt: seine Weine weltweit auf den Weinkarten gepflegter Häuser zu platzieren.

Das Wein- und Gourmet Magazin Falstaff zeichnete ihn 2010 als "Winzer des Jahres" aus. Und auch 2019 bekam das Weingut erneut 5* verliehen.

Alle Weine ansehen

Lass dich inspirieren!

James Suckling - 95
2015 Wösendorfer Hochrain Grüner Veltliner Smaragd
Die Wachau blieb während der Kaltzeiten eisfrei. Anhaltende Westwinde lagerten vor allem an den windabgewandten Ostseiten mächtige Schichten von Löss ab, der heute den Untergrund der Ried Hochrain bildet. Löss ist vor allem durch hohe Konzentration von kalkreichem Schluff charakterisiert, eine Korngrößenfraktion des Bodens zwischen Sand und Ton, die vom Winde bevorzugt verlagert werden kann. Bis zu 50-jährige Weinstöcke auf Urgesteinsverwitterungsböden, mit teilweiser Lössauflage erbringen einen extraktreichen, tiefgründigen und archetypischen Veltliner.Falstaff: "Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Zarte Anklänge von Orangenzesten, feine gelbe Apfelfrucht, dezente Kräuterwürze, rauchige Würze, dunkle Mineralität. Komplex, saftige weiße Frucht, finessenreiche Struktur, salziger Touch im Abgang, lang anhaltend, sicheres Entwicklungspotenzial." 94/100 Punkte für 2015Servierempfehlung: gelungener Begleiter zur koreanischen Küche

Inhalt: 0.75 Liter (49,33 €* / 1 Liter)

37,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

James Suckling - 95
2015 Wösendorfer Hochrain Riesling Smaragd
Bis zu 40jährige Weinstöcke ermöglichen einen feinfruchtigen, vielschichtigen Riesling mit einer für diese Wösendorfer Toplage typischen Mineralität. Intensität und guter Grip sind hier vorprogrammiert. Der 2015er Riesling Smaragd zeigt ein rauchiges und steiniges Bouquet. Am Gaumen ist dies ein gerade reifer und dicht gewebter Riesling mit Kraft, Salz und Spannung.Servierempfehlung: gelungener Begleiter zur koreanischen KücheFalstaff: 95 Punkte (Jahrgang 2015)

Inhalt: 0.75 Liter (52,00 €* / 1 Liter)

39,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

James Suckling - 95
James Suckling - 95
2019 Ried Achleithen Grüner Veltliner Smaragd
Die Lage Achleithen ist eine der berühmtesten Lagen in Weißenkirchen. Große Teile sind sogar kalkfrei, was einen niedrigen pH-Wert im Boden zur Folge hat. Während in den höheren Lagen Gföhler Gneis dominiert, findet sich unten der Migmatitamphibolit, ein sehr mineralisches Gestein. Die über 50 Jahren alten Rebstöcke liefern auf dieser Bodenformation die Basis für einen beeindruckenden und herrlich puristischen Grünen Veltliner.Ein zart mineralisches und würziges Bukett, begleitet von Fruchtnuancen gelber Früchte wie Mango, Papaya und reifen gelben Äpfeln. Am Gaumen zeigt er sich druckvoll mit wunderbar extraktsüsser Textur und frischer Fruchtsäure. Ein Hauch Limette begleitet den salzig mineralischen Körper. Die großer Länge zeugt von der herausragenden Qualität. Der Ausbau wird im Edelstahltank vollzogen.Idealer Speisenbegleiter zu kräftigen Fischgerichten, Hartkäse oder panierten Gerichten. Wie wäre es mit Fish & Chips?Falstaff: 97 Punkte (Jahrgang 2019)James Suckling: 98 Punkte (Jahrgang 2017)

Inhalt: 0.75 Liter (62,53 €* / 1 Liter)

46,90 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

James Suckling - 95
James Suckling - 95
2019 Ried Hochrain Riesling Smaragd
Wer noch nie die besondere Aromatik von 40 Jahre alten Weinstöcke erlebt hat, sollte sich diesen Riesling Smaragd gönnen. Die tief verwurzelten Stöcke sorgen für einen vielschichtigen Riesling, der seinesgleichen sucht.In der Nase geben gelbe Früchte den Ton an, begleitet von einem animierenden Wechselspiel aus Frucht und Mineralität. Der Gaumen bestätigt die Nase. Zur Mandarine gesellt sich ein kühler Pfirsich, sowie eine spürbare Würze. Zum Schluss zeigt sich wieder das Mineralische, das hier einen salzigen Touch bekommt. Ein erfrischender Tropfen mit großer Aromenvielfalt, die das Herz erfreut.Egal ob frittierte Sardinen, Dorade im Salzmantel, Spargel mit Beurre blanc und Petersilienkartoffeln, der Riesling aus der Lage Wösendorfer Hochrain wird zum perfekten Begleiter.Falstaff: 97 Punkte (Jahrgang 2019)Falstaff: 96 Punkte (Jahrgang 2020)

Inhalt: 0.75 Liter (43,33 €* / 1 Liter)

32,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

James Suckling - 95
James Suckling - 95
2019 Ried Kollmütz Weissburgunder Smaragd
Die Böden der Lage Wösendorfer Kollmütz bestehen aus stark verwittertem, kristallinen Gestein aus Paragneis, das besonders reich an Eisen, Mangan und Magnesium ist.  Das sorgt für einen ausgesprochen mineralischen Weißburgunder Smaragd. In der Nase lassen sich ausgereifte Äpfel und Birnen erahnen. Dazu gesellen sich florale Noten und ein Hauch von Walnüssen. Am Gaumen bestätigt sich die Nase und der Weissburgunder tritt sehr saftig mit ausbalancierter Fruchtsäure auf. Am Ende nehmen wir bei dem trocken Wein eine angenehme Restsüße war. Dieser Weißburgunder ist ein perfekter Speisenbegleiter zu Geflügel oder gegrillten Fischgerichten.Falstaff: 94 Punkte (Jahrgang 2019)

Inhalt: 0.75 Liter (34,00 €* / 1 Liter)

25,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

James Suckling - 95
James Suckling - 95
2019 Wösendorfer Kirchweg Riesling Smaragd
Früher mussten die Gläubigen aus Wösendorf fu¨r den Besuch der Messe den „Kirchweg“ nach St. Michael nehmen. Die bereits 1050 urkundlich erwähnte Lage am Fuß des Hochrain, hat beidseitig des Weges unterschiedliche Bodencharakteristiken. Besonders die etwas höher gelegene Wösendorfer Seite verleiht dem Riesling eine dichte mineralische Textur, gepaart mit feinen Fruchtaromen.Das helle Grüngelb im Glas kündigt einen einladenden Geruch nach feinen, gelben Tropenfrüchten an. In der Nase paaren sich frische Orangenzesten und ein Hauch Maracuja. Am Gaumen zeigt sich ein straffes Fruchtsäure Gerüst, das dem Wein eine wundervolle Stoffigkeit verleiht. Zum Schluss folgt ein zitrusfrischer Abgang, mit Aromen weißer Früchte.Ideal zu kräftigen Fischgerichten wie zum Beispiel Saibling an Muskatbutter mit Selleriesoße.Falstaff: 94 Punkte (Jahrgang 2019)James Suckling: 96 Punkte (Jahrgang 2017)

Inhalt: 0.75 Liter (47,47 €* / 1 Liter)

35,60 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

James Suckling - 95
James Suckling - 95
2020 Grüner Veltliner Federspiel
Der Grüne Veltliner Federspiel markiert den „every-day-veltliner“, bietet dabei mit seiner feinen Würze und dem typsischen „Pfefferl“ ein anspruchsvolles Trinkvergnügen. Das Rebgut kommt sowohl aus den Tal-, den Hanglagen und den hochgelegenen Terrassen. Obwohl Pichlers Veltliner Federspiel zu den begehrtesten Weißweinen der Wachau gehört, konnten wir für unsere Kunden eine kleine Menge sichern.Passt natürlich zu: „Backhändl und Vogerlsalat"Falstaff: 92 Punkte (Jahrgang 2020)

Inhalt: 0.75 Liter (23,33 €* / 1 Liter)

17,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

James Suckling - 95
James Suckling - 95
2020 Ried Achleithen Grüner Veltliner Smaragd
Die Lage Achleithen ist eine der berühmtesten Lagen in Weißenkirchen. Große Teile sind sogar kalkfrei, was einen niedrigen pH-Wert im Boden zur Folge hat. Während in den höheren Lagen Gföhler Gneis dominiert, findet sich unten der Migmatitamphibolit, ein sehr mineralisches Gestein. Die über 50 Jahren alten Rebstöcke liefern auf dieser Bodenformation die Basis für einen beeindruckenden und herrlich puristischen Grünen Veltliner.Ein zart mineralisches und würziges Bukett, begleitet von Fruchtnuancen gelber Früchte wie Mango, Papaya und reifen gelben Äpfeln. Am Gaumen zeigt er sich druckvoll mit wunderbar extraktsüsser Textur und frischer Fruchtsäure. Ein Hauch Limette begleitet den salzig mineralischen Körper. Die großer Länge zeugt von der herausragenden Qualität. Der Ausbau wird im Edelstahltank vollzogen.Idealer Speisenbegleiter zu kräftigen Fischgerichten, Hartkäse oder panierten Gerichten. Wie wäre es mit Fish & Chips?Falstaff: 97 Punkte (Jahrgang 2019)James Suckling: 98 Punkte (Jahrgang 2017)Falstaff: 96 Punkte (Jahrgang 2020)

Inhalt: 0.75 Liter (62,53 €* / 1 Liter)

46,90 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

James Suckling - 95
James Suckling - 95
2020 Ried Achleithen Riesling Smaragd
Die Lage Weissenkirchner Achleithen ist eine der berühmtesten Lagen in Weißenkirchen. Große Teile sind sogar kalkfrei, was einen niedrigen pH-Wert im Boden zur Folge hat. Während in den höheren Weingärten Gföhler Gneis dominiert, findet sich unten der Migmatitamphibolit, ein sehr mineralisches Gestein.Die über 50 Jahre alten Rebstöcken liefern auf dieser Bodenformation die Basis für einen beeindruckenden und herrlich puristischen Riesling. Um das volle Aroma zu erleben, empfiehlt es sich den Wein 30 Minuten vor dem Genuss zu öffnen.Falstaff: 97 Punkte (Jahrgang 2020)Falstaff: 98 Punkte (Jahrgang 2019)

Inhalt: 0.75 Liter (62,53 €* / 1 Liter)

46,90 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

James Suckling - 95
James Suckling - 95
2020 Ried Hochrain Grüner Veltliner Smaragd
Wer noch nie die besondere Aromatik von 50 Jahre alten Weinstöcke erlebt hat, sollte sich diesen Grünen Veltliner Smaragd gönnen. Die tief verwurzelten Stöcke sorgen für einen vielschichtigen Grünen Veltliner, der seinesgleichen sucht.Die Nase empfängt frischen weißen Apfel, Tabak und Mango. Eine feine Mineralität von dunklen Steinen verspricht Frische. Stoffig sind die reifen Birnen am Gaumen. Frisch gezupfte Kräuter und eine würzige Schärfe von weißem Pfeffer, sowie eine dezente Mineralität geben dem langen Abgang ein hohes Maß an Eleganz.Idealer Speisenbegleiter zu gedünstetem Zander in Kräuterbutter. Falstaff: 95 Punkte (Jahrgang 2019)Falstaff: 94 Punkte (Jahrgang 2020)

Inhalt: 0.75 Liter (47,47 €* / 1 Liter)

35,60 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

James Suckling - 95
James Suckling - 95
2020 Ried Hochrain Riesling Smaragd
Wer noch nie die besondere Aromatik von 40 Jahre alten Weinstöcke erlebt hat, sollte sich diesen Riesling Smaragd gönnen. Die tief verwurzelten Stöcke sorgen für einen vielschichtigen Riesling, der seinesgleichen sucht.In der Nase geben gelbe Früchte den Ton an, begleitet von einem animierenden Wechselspiel aus Frucht und Mineralität. Der Gaumen bestätigt die Nase. Zur Mandarine gesellt sich ein kühler Pfirsich, sowie eine spürbare Würze. Zum Schluss zeigt sich wieder das Mineralische, das hier einen salzigen Touch bekommt. Ein erfrischender Tropfen mit großer Aromenvielfalt, die das Herz erfreut.Egal ob frittierte Sardinen, Dorade im Salzmantel, Spargel mit Beurre blanc und Petersilienkartoffeln, der Riesling aus der Lage Wösendorfer Hochrain wird zum perfekten Begleiter.Falstaff: 97 Punkte (Jahrgang 2019)Falstaff: 96 Punkte (Jahrgang 2020)

Inhalt: 0.75 Liter (47,47 €* / 1 Liter)

35,60 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

James Suckling - 95
James Suckling - 95
2020 Riesling Federspiel
Auf den hochgelegenen Terrassen und Tallagen entsteht dieser elegante „every-day-Riesling“. Pichler´s Federspiel zeigt sich gold-gelb im Glas . An Nase und Gaumen überzeugt dieser Weißwein mit knackiger Frische und dezenten Fruchtnoten.Ein idealer Speisebegleiter zu einem steirischen Hendl mit Rosmarinpolenta, Wiener Krautfleckerl oder einem Hendl-Gröstl.Falstaff: 92 Punkte (Jahrgang 2020)

Inhalt: 0.75 Liter (24,67 €* / 1 Liter)

18,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

James Suckling - 95
James Suckling - 95
2020 Terrassen Grüner Veltliner Smaragd
Das Rebgut zu diesem Smaragd wird auf vielen kleinen, exzellenten Lagen geerntet. Heraus kommt ein Grüner Veltliner in mittlerem Gelbgrün und leichten Silberreflexen. Ausgeprägt mit feiner Mineralität, subtilen Fruchtaromen, begleitet von pfeffriger Eleganz. Sofort fällt einem die feine Kräuterwürze mit einem Hauch von Tabak auf. Außerdem zeigen sich Aromen von weißem Apfel, Ananas, und Blütenhonig. Am Gaumen gaukelt er Süße von reifen gelben Äpfeln vor, besticht durch seine Saftigkeit, mit feiner Fruchtsüße die für eine lang anhaltende Frische sorgt. Am Ende des langen Abgangs zeigt sich ein mineralisch-salziger Touch.DER perfekte Begleiter für das Original Wiener Schnitzel!Falstaff: 93 Punkte (Jahrgang 2019)Falstaff: 93 Punkte (Jahrgang 2020)

Inhalt: 0.75 Liter (30,00 €* / 1 Liter)

22,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite