10 % Newsletter Rabatt sichern
Schnelle Lieferzeiten
Kein Mindestbestellwert
Telefon 0941 466 800

2020 Du Neuf en Gascogne 9 % vol. Alk. IGP

5,95 €*

Füllmenge: 0.75 Liter (7,93 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-4 Tage

Bestellvariante
Produktnummer: 143414
Hersteller: Plaimont Producteurs
Produktinformationen "2020 Du Neuf en Gascogne 9 % vol. Alk. IGP"
Besonderheit des Colombards, Hauptrebsorte in diesem Gebiet, ist der geringe Alkoholgehalt von 9-11 % vol. bei Vollreife der Trauben. Die Begrenzung der Rebstockhöhe ist allerdings erforderlich, um die Photosynthese - d. h. die Zuckerkonzentration- einzuschränken. Die Ernte dieser Rebsorte erfolgt eine Woche früher als bei den anderen Sorten. Du Neuf en Gascogne zeigt eine schöne Ausgewogenheit mit Zitrus- und Grapefruitnoten, bedingt durch den natürlich, niedrigen Alkoholgehalt von nur 9 % vol. Alk. Das ultimative Leichtgewicht unter den Terrassenweinen!

Falstaff 2019: "Der Name ist ein Wortspiel: »Neuigkeiten« aus der Gascogne, aber das Wort »neuf« deutet gleichzeitig auch auf die 9 Volumenprozent Alkohol hin. Floraler und zitrischer, sehr klarer Duft, Grapefruit, Cassis und Flieder. Knackige Säure, forsch dagegen gesetzte Restsüße, ein Kabinett-Typ aus 100 Prozent Colombard." 90 Punkte

Serviervorschlag: Passt sehr gut als Aperitif sowie zu Salaten und gegrilltem Fisch.   
Eigenschaften "2020 Du Neuf en Gascogne 9 % vol. Alk. IGP"
Jahrgang: 2020
Lebensmittelbezeichnung: Wein
Weinart: Weißwein
Geschmack: feinherb/halbtrocken
Land: Frankreich
Anbauregion: Sud-Ouest
Qualität: IGP
Rebsorte: Colombard
Charakter: fruchtig & umgänglich, leicht & trinkig
Alkoholgehalt: 9 % vol.
Füllmenge: 0,75 Liter
Trinktemperatur: 9-11 °C
Allergene: enthält Sulfite
Passt zu: Fisch, Helles Fleisch, Solo & Aperitif, Vegetarischer Küche
Anschrift Hersteller/Weingut: Plaimont Producteurs, 199 Route de Corneillan, 32400 Saint-Mont, Frankreich
Hersteller | Weingut "Plaimont Producteurs"
Weinpioniere und Baskenmütze…
Die Béret basque, zu deutsch Baskenmütze geht auf Napoleon III. zurück, der sich gerne im Baskenland aufhielt. Da die dortigen Schäfer und viele andere Handwerker diese Mützen trugen nannte er sie fälschlicherweise so. In Wahrheit stammen sie nämlich aus der Nachbarregion Béarn. Doch einem Kaiser widersprach man nicht und so hat sich der Name bis heute gehalten.

Die Provinz Béarn zählt zur Gascogne. Und hier liegt auch die Heimat des bekanntesten Béret Basque Trägers der Weinwelt, André Dubosc. Sein visionärer Geist hat ihn zu einer Ikone des französischen Weinbaus gemacht. Und wer die Chance hat, wie Mr. Wine, mit ihm ein paar Gläser Madiran zu trinken, der weiß auch warum.

Schon Andrés Großvater kämpfte darum, die alten Qualitätsrebsorten wieder anzupflanzen. Sein Vater schwor auf diese Sorten. Und da die Dubosc Wein in den Genen haben, studierte André in Montpellier Weinbau und trat als Weinbautechniker 1972 in die Genossenschaft von Plaisance ein. Eine seiner ersten Aktivitäten war, dass er die drei größten Winzergenossenschaften des Departement Gers zu einer Kellerei zusammenführte. So entstand Plaimont. („Pl“ für Plaisance, „Ai“ für Aignan und „Mont“ für Saint-Mont).

Damals machte sich niemand Gedanken um Qualität. Der Jungwein wurde zu Armagnac gebrannt oder auch zu Spottpreisen verschleudert. André predigte seine Vision von erfolgreichen Weinen. Damit wollte er nicht nur an vergangene Weintraditionen anknüpfen. Er sah auch Absatzkrisen voraus, wenn man weitermachte wie bisher.

Glücklicherweise schenkten die anderen Winzer ihm Gehör. Man begann einheimische Rebsorten wie Tannat, Pinenc und Cabernets für die Roten anzubauen. Für die Weißen hatte André noch keinen Plan. Das änderte sich 1973 nach einem Seminar am deutschen Institut für Weinbau in Geisenheim. Von da an hatte er die Vision, eines  spritzigen Weißen aus der Gascogne. Doch es blieb zunächst bei der Idee. Erst als er 1979 mit einem berühmten Koch durch Kalifornien reiste, kam ihm die Erleuchtung. Die Kalifornier bauten genau wie die Winzer der Gascogne Colombard an. Nur dass dieser in der Gascogne ausschließlich destilliert wurde. Kurze Zeit später präsentierte André Dubosc sein fruchtigen Weißen, der sofort viele Anhänger fand.

Inzwischen verdiente man Geld mit Wein. André sorgte dafür, dass die Gewinne zur weiteren Qualitätssteigerung investiert wurde. Ein großer Coup war die auf seine Anforderungen ausgerichtete Entwicklung einer Software. Mittels dieser wurden rund 3000 Parzellen mit insgesamt gesamt 5300 ha erfasst. (Zum Vergleich ganz Südtirol umfasste 2016 5400 ha)

Zu jeder Parzelle speicherte man Informationen über die Geologie, die Ausrichtung zur Sonne als auch über die Bepflanzung. Und die Gascogne verfügt über ein außergewöhnlich vielfältiges Terroir. 

Auf Basis dieser Datenbank beraten die Önologen und Geologen, rund 800 Winzerfamilien. Jede Familie hat dank diesem Aufwand heute die optimale Rebe und Bestockung auf Ihren 5-8 Hektar. Diesen Wert erkennend haben sich auch andere kleinere Keller Plaimont angeschlossen. Das man Marktführer der Weine des Südwesten Frankreichs geworden ist, liegt eindeutig an dem hohen Qualitätsniveau, das auf die Visionen eines André Dubosc zurückzuführen ist. Und wie er Mr. Wine verriet, hat er sich damit einen Kindheitstraum erfüllt.

Zu diesen Träumen gehörte auch die Wiederbelebung der Appellation Saint Mont. Kein Wunder, wurde André in Viella, das direkt neben dem Dorf Saint Mont liegt geboren. In Saint Mont kaufte Plaimont das kleine Kloster, um es vor dem Verfall zu bewahren. Als Mr. Wine André besuchte, wurde es als Plaimont Museum zwischengenutzt. Die notwendige Restaurierung stand noch aus. Inzwischen kann man darin im "Plaimont- Hotel" übernachten.

Es war nicht das einzige Château, dass man erwarb. Aber mit André eine Querverkostung seines Lieblingstannat zu machen war einzigartig! 4 Jahrgänge des selben Château aus 20 Jahren Zeitspanne. Zum Abschluss gab es dann noch ein kleines Geschenk von ihm, dass Mr. Wine voller Stolz zu gewissen Anlässen trägt. Eine originale Béret Basque …

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Plaimont Producteurs

%
2016 Château de Diusse Madiran
Am Fuße der Pyrenäenkette befindet sich die Appellation d'Origine Contrôlée Madiran im Land Vic-Bilh (Altes Land).  40 km von Pau entfernt gibt das mittelalterliche Dorf Madiran dem Weinberg Madiran seinen Namen, dessen Ursprung bis in die Antike zurückreicht.  Vom 16. bis zum 18. Jahrhundert erlebten die Weine von Madiran ein goldenes Zeitalter: François 1er sprach von einem "sehr gut alternden Wein des Herrn" und Henri IV. stellte ihn seinen angesehensten französischen und ausländischen Gästen in seinem Schloss von Pau vor.Tannat, die einheimische Traube spiegelt sich im Charakter des Weines wider. Von tief rubinroter Farbe, an der man die Reichhaltigkeit des Weines erkennen kann. Im Duft ebenfalls reichhaltig und komplex. Aromen von reifen Früchten wie Schwarzkirschen. Im Mund präsentiert er sich konzentriert und mit schmelzigen, für die Rebsorte Tannat typisch präsenten Tanninen, die den Charakter des Weines zum Ausdruck bringen. Kurz: Château de Diusse vereint eine außergewöhnliche Fülle und Komplexität. Serviervorschlag: Passt im Winter wie im Sommer zu Kurzgebratenem Fleisch oder Cuisine à la Gascogne: Gebratene Entenbrust mit Oliven und Puy-Linsen.

Inhalt: 0.75 Liter (10,65 €* / 1 Liter)

7,99 €* 11,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2016 Héritage Saint Mont rouge AOP
Auf den ersten Hügeln der Pyrenäenausläufer erstreckt sich die Appellation Saint Mont über 46 Gemeinden im Westen des Departements des Gers. Sie genießt ein spezifisches frisches Mikroklima und ein extrem vielfältiges Terroir. Héritage rouge zeigt sich weich und offen mit frischer Tanninstruktur. Stets begleitende Aromen von Himbeere und schwarzer Johannisbeere, sowie dezenten Gewürznuancen und verführerischer Frische im Abgang. Der Ausbau erfolgte zu 100% im Edelstahltank um die Fruchtigkeit zu erhalten.Serviervorschlag: Passt im Winter wie im Sommer zu gegrilltem oder gebratenem Geflügel und zu Ratatouille

Inhalt: 0.75 Liter (9,13 €* / 1 Liter)

6,85 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2017 Monastère de Saint-Mont AOP
Das Terroir des Monastère de Saint-Mont ist durch seine außergewöhnliche Vielfalt an Lehmschichten und seine kühle Lage (Nordosthänge und Hochebenen) einmalig. Dank einer regulierten und begrenzten Wasserversorgung, entwickelt hier die Rebsorte Tannat (60 %) eine gute Tanninstruktur und eine unvergleichliche Kraft. Der Ausbau dieser Cuvée erfolgte 12 bis 14 Monate in Barriques. Das Ende des Ausbaus wurde 4 weitere Monate lang in Tanks durchgeführt, um ihr eine perfekte Harmonie zu verleihen. Das Ergebnis zeigt sich von dunklem und glänzendem Rot mit schwarzen Reflexen. Der Auftakt ist typisch mit intensiven Fruchtnoten. Im Mund werden die Gewürze von einer enormen Tanninstruktur begleitet. Stets von seiner Kraft getragen, aber sein subtiles Herz (reich an Früchten) ist stets präsent.Serviervorschlag:  Genießen Sie ihn zu kräftigen Ragouts von Lamm und Wild, sowie zu ausdrucksstarken Käsesorten.

Inhalt: 0.75 Liter (31,33 €* / 1 Liter)

23,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2019 Océanide Rosé Saint Mont AOC
Im Herzen des Südwestens liegt der Plaimont-Weinberg, der sich mit seiner einzigartigen Vielseitigkeit im Vorgebirge der Pyrenäen erstreckt. Etwa tausend Winzer, die den genossenschaftlichen Gedanken leben, betreiben akribisch und nachhaltig ihren Weinberg gemäß der alten Traditionen. Die Parzellen von Océanide Rosé, die gemäß nachhaltiger Anbauprinzipien mit Tannat, Pinenc und Cabernet Sauvignon bepflanzt sind, wurden in kühler Lage (Nord- oder Westausrichtung) ausgewählt, um den aromatischen Ausdruck der roten Trauben hervorzubringen. Océanide präsentiert sich funkelnd im Glas, ist lebhaft, delikat und besticht mit Aromen von schwarzen und roten Johannisbeeren und Himbeernoten. Wunderbar voll und frisch. Als Aperitif, zu Vorspeisen und zu gergrillten Fisch. Der perfekte Begleiter durch einen langen Sommer- Abend.

Inhalt: 0.75 Liter (8,67 €* / 1 Liter)

6,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Tipp
2020 Du Neuf en Gascogne 9 % vol. Alk. IGP
Besonderheit des Colombards, Hauptrebsorte in diesem Gebiet, ist der geringe Alkoholgehalt von 9-11 % vol. bei Vollreife der Trauben. Die Begrenzung der Rebstockhöhe ist allerdings erforderlich, um die Photosynthese - d. h. die Zuckerkonzentration- einzuschränken. Die Ernte dieser Rebsorte erfolgt eine Woche früher als bei den anderen Sorten. Du Neuf en Gascogne zeigt eine schöne Ausgewogenheit mit Zitrus- und Grapefruitnoten, bedingt durch den natürlich, niedrigen Alkoholgehalt von nur 9 % vol. Alk. Das ultimative Leichtgewicht unter den Terrassenweinen!Falstaff 2019: "Der Name ist ein Wortspiel: »Neuigkeiten« aus der Gascogne, aber das Wort »neuf« deutet gleichzeitig auch auf die 9 Volumenprozent Alkohol hin. Floraler und zitrischer, sehr klarer Duft, Grapefruit, Cassis und Flieder. Knackige Säure, forsch dagegen gesetzte Restsüße, ein Kabinett-Typ aus 100 Prozent Colombard." 90 PunkteServiervorschlag: Passt sehr gut als Aperitif sowie zu Salaten und gegrilltem Fisch.   

Inhalt: 0.75 Liter (7,93 €* / 1 Liter)

5,95 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2020 Du Neuf en Gascogne 9 % vol. Alk. IGP im Vorteilspaket
Besonderheit des Colombards, Hauptrebsorte in diesem Gebiet, ist der geringe Alkoholgehalt von 9-11 % vol. bei Vollreife der Trauben. Die Begrenzung der Rebstockhöhe ist allerdings erforderlich, um die Photosynthese - d. h. die Zuckerkonzentration- einzuschränken. Die Ernte dieser Rebsorte erfolgt eine Woche früher als bei den anderen Sorten. Du Neuf en Gascogne zeigt eine schöne Ausgewogenheit mit Zitrus- und Grapefruitnoten, bedingt durch den natürlich, niedrigen Alkoholgehalt von nur 9 % vol. Alk. Das ultimative Leichtgewicht unter den Terrassenweinen!Falstaff 2019: "Der Name ist ein Wortspiel: »Neuigkeiten« aus der Gascogne, aber das Wort »neuf« deutet gleichzeitig auch auf die 9 Volumenprozent Alkohol hin. Floraler und zitrischer, sehr klarer Duft, Grapefruit, Cassis und Flieder. Knackige Säure, forsch dagegen gesetzte Restsüße, ein Kabinett-Typ aus 100 Prozent Colombard." 90 PunkteServiervorschlag: Passt sehr gut als Aperitif sowie zu Salaten und gegrilltem Fisch.   

Inhalt: 4.5 Liter (7,93 €* / 1 Liter)

35,70 €* 39,90 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Lass dich inspirieren!

Tipp
2020 Côtes de Gascogne blanc "Signature" IGP
Preis-Leistungs-Oskar für die Domaine Saint-Lannes: auch der Blanc des Hauses verdient sich seine Anerkennung durch Klarheit und eine an Sauvignon blanc erinnernde, wunderbar aromatische Nase. D´Artagnan was willst Du mehr, als eine solch erfrischende und leichte Antwort der Gascogne auf die Terrassenweine dieser Welt. Serviervorschlag: Zu Salat mit frittiertem Ziegenkäse oder "on its own" als AperitifMondial des Vins de Bruxelles 2019: GOLD für den Jahrgang 2018 

Inhalt: 0.75 Liter (7,93 €* / 1 Liter)

5,95 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2018 Gros-Manseng IGP
Gros-Manseng, eine typische Rebsorte mit Ursprung im Südwesten, die besonders Lehm-Kalkstein-Böden liebt. Sie liefert insbesondere dichte Weine, bei geringem Säuregehalt mit tollem Reifepotenzial. Nicolas Duffours Darbietung zeigt sich komplex und intensiv mit Aromen von exotischen Früchten, die eine gewisse Frische und Lebendigkeit bringen, gefolgt von einem feinen Abgang auf Noten von getrockneten Früchten basierend. Serviervorschlag: Ideal zum Fisch in Saucen, Meeresfrüchten und gegrilltem Gemüse.

Inhalt: 0.75 Liter (8,73 €* / 1 Liter)

6,55 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2019 Prelude d´Hiver fruchtsüß IGP
Dieser fruchtsüße Neuzugang wird Ihren Gaumen verwöhnen. Aus 100 % Gros-Manseng wird dieser Weißwein aus einer der besten, weißen Rebsorten der Appellation Cótes de Gascogne hergestellt. Die Ernte der überreifen Trauben (kurz vor Wintereinbruch) verleiht ihm die unsagbare Aromatik von kandierten Früchten und Honig. Der geschmeidige Gaumen verstärkt diesen Eindruck von Voluminität und endet in einer spritzig erfrischenden Note.  Serviervorschlag: Servieren Sie ihn zu aromatischen Gerichten, z. B. einer Lamm Tajine mit Backpflaumen oder zu Mandarinen-Törtchen.

Inhalt: 0.75 Liter (10,60 €* / 1 Liter)

7,95 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2020 Love - Cotes de Gascogne blanc IGP
Love - für das leckere Trinkvergnügen zu zweit! Sympathisch leichte Cuvée aus Colombard und Gros-Manseng. Herrlich frisch und knackig mit exotischen Aromen vermählt mit mineralischen Anklängen. Die beste Wahl, sich hoffnungslos in einen Wein zu verlieben.Probieren Sie ihn zu einem Fisch im Salzmantel 

Inhalt: 0.75 Liter (10,00 €* / 1 Liter)

7,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2019 Côtes de Gascogne Rosé "Les Coquelicots" IGP
Sehr fruchtig mit Noten von Himbeeren, Erdbeeren und einem Hauch Karamell. Lebendig, erfrischend verpackt mit Kirschnuancen im Abgang.Serviervorschlag: Als Aperitif, zu Vorspeisen und Salatvariationen. Ideal auch zu Dorade im Salzmantel

Inhalt: 0.75 Liter (7,93 €* / 1 Liter)

5,95 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2018 Côtes de Gascogne rouge "Les Peyrades" IGP
Der Rouge der Domaine Saint-Lannes ist so ein Wein, dem man die Präzision und Klarheit sowohl in der Nase als auch am Gaumen bei diesem Preis zunächst nicht zutraut. Keine verwaschene Aromatik, sondern schön gestaffelte Nuancen von Cassis, Paprika und Pfeffer von mittlerer Intensität machen klar, dass es hier nicht um den spektakulär-muskulösen Auftritt geht, sondern eher um den "supporting act" in einem mehraktigen Schauspiel. Dabei hilft ihm sein belebendes Säurerückgrat, das die Spannung hält, ohne den Bogen zu überspannen. Seinen extraktreicheren Vettern aus dem benachbarten Bordeaux kann und will der Rouge nicht nacheifern, er ist auch nicht beleidigt, wenn Sie ihn zu Erfrischungszwecken auf 16 Grad bringen. Er ist, was er sein will: einfach gut. Serviervorschlag: Passt im Winter wie im Sommer zu gegrilltem oder gebratenem Geflügel und zu aller Art von Thunfischgerichten.

Inhalt: 0.75 Liter (9,27 €* / 1 Liter)

6,95 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Tipp
2020 Mrs. White IGP
Unkomplizierte Cuvée aus dem maritimen Westen Frankreichs. Der Sauvignon blanc steuert die paprizierte Würze und knackige Frische, der Chardonnay das Volumen und seidigen Schmelz bei. Serviervorschlag: Unsere Empfehlung zum Aperitif, zu Fisch in Sahnesoße oder einfach als pure Erfrischung.

Inhalt: 0.75 Liter (12,00 €* / 1 Liter)

9,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2019 Sauvignon - Gros Manseng feinherb IGP
Es fehlte nur noch einer, um die Preis-Leistungs-Serie der Domaine Saint-Lannes zu vervollständigen! Sauvignon - Gros Manseng, ein entschlossener Mitstreiter des Geistets der Gascogne. Halbtrocken mit intensiven Aromen von exotischen Früchten und Zitrusnuancen, begleitet von einer feinen Mineralität mit betörender Leichtigkeit im Nachhall. Eine mehr als erfrischende Antwort der Gascogne auf die Terrassenweine dieser Welt. Serviervorschlag: Idealer Begleiter zu vietnamesischer und orientalischer Küche. Ideal auch zum gemischten Käsebrett oder Wildkräutersalat

Inhalt: 0.75 Liter (9,27 €* / 1 Liter)

6,95 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2020 Cuvée LOCKSTOFF Weiss!
Mit der Weissweincuvée LOCKSTOFF präsentieren wir voller Freude weiteren Familienzuwachs unserer exklusiven Wein & Mehr Edition. Warum Lockstoff? Spätestens nach dem ersten Schluck ist die Namensgebung selbst erklärend. Denn war das, das einzige Attribut, dass uns während der Verkostung der finalen Cuvée in den Sinn kam.Ein Weisswein, der durch die Kombination von Frucht, Finesse und einer frischen, milden Säure auf Anhieb eindrucksvoll überzeugt. Ein raffiniertes Zusammenspiel der Charaktere jeder einzelnen Rebsorte, die wir übrigens mit 50 % Scheurebe, 40 % Sauvignon und 10 % Riesling fein abgestimmt haben. Mit 10 g Restzucker hat der LOCKSTOFF augenscheinlich Süße im Gepäck, doch die ausgleichende, gut eingebundene Säure bremst das Ganze sauber aus und macht ihn umso saftiger und steigert mit jedem Schluck den Trinkspaß.Servierempfehlung: Frisch und entspannt - der (LOCK)STOFF für jeden Tag! Und in Kombination mit dem roten Pendant "WERTSTOFF", sind Sie für alle Eventualitäten bestens gewappnet...

Inhalt: 0.75 Liter (11,93 €* / 1 Liter)

8,95 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2017 Cuvée WERTSTOFF Rot!
WERTSTOFF - eine Rotweincuvée, die das Wein & Mehr Logo verdient. Ein fantastischer Neuzugang mit beeindruckender Eleganz, viel Körper und Struktur. Die Rebsorten Merlot, Cabernet Sauvignon und Dornfelder vereinen sich hier zu einem besonderen Trinkerlebnis. Intensive Aromen von Waldfrüchten mit einem Hauch zarter Vanille, werden von dezenten Holznoten untermalt. Die 18-monatige Reife in speziellen Eichenholzfässern gibt dem WERTSTOFF den ganz besonderen Schmelz und seinen sehr weichen und vollmundigen Charakter. Kraftvolle, aber reife Tannine bringen den nötigen Biss und eine lange Aus- und Lebensdauer.Servierempfehlung: Empfiehlt sich zum Rinderfilet, Steaks und Wildgerichten! Und in Kombination mit dem weissen Pendant "LOCKSTOFF" als Apéro, sind Sie für alle Eventualitäten bestens gewappnet...

Inhalt: 0.75 Liter (13,20 €* / 1 Liter)

9,90 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2019 Riesling "Butter.Brot.Brut" Qualitätswein
Der echte Butter & Brot Wein... jetzt noch frischer und umgänglicher mit neuem Jahrgang 2020. Ein Riesling für jeden Tag. Leicht und knackig, mit rebsortentypischer Frische und aromatischer Frucht nach Mirabelle, Aprikose und Citrus. Tagesdosis nicht unter einem Glas...Serviervorschlag: Ein Klassiker zu Fischgerichten, sowie zu vielen Gerichten mit weißem Fleisch.

Inhalt: 0.75 Liter (9,27 €* / 1 Liter)

6,95 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

%
2019 Sauvignon Blanc "St. Suffisant" im Vorteilspaket
1800 Sonnenstunden pro Jahr, das milde, abwechslungsreiche Klima und die sanft ansteigende Rebfläche im Schutz des Pfälzer Waldes – wenn das keine guten Voraussetzungen sind für einen gefälligen, genüsslich erfrischenden Sauvignon! Elegant mit toller Geschmacksfülle, herrlich verspielt mit frischem Minzespiel und wunderbarer Feinaromatik von Stachelbeer und Litschi. Sie merken schon wie begeistert wir vom neuen Jahrgang sind! Serviervorschlag: Passt ausgezeichnet zum Salat mit Meeresfrüchten oder asiatisch angehauchter Küche.

Inhalt: 9 Liter (9,22 €* / 1 Liter)

83,00 €* 90,60 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2019 Sauvignon Blanc "St. Suffisant" Qualitätswein
1800 Sonnenstunden pro Jahr, das milde, abwechslungsreiche Klima und die sanft ansteigende Rebfläche im Schutz des Pfälzer Waldes – wenn das keine guten Voraussetzungen sind für einen gefälligen, genüsslich erfrischenden Sauvignon! Elegant mit toller Geschmacksfülle, herrlich verspielt mit frischem Minzespiel und wunderbarer Feinaromatik von Stachelbeer und Litschi. Sie merken schon wie begeistert wir vom neuen Jahrgang sind! Serviervorschlag: Passt ausgezeichnet zum Salat mit Meeresfrüchten, Curry mit Tamarinde, Fish&Chips

Inhalt: 0.75 Liter (von 9,20 €* / 1 Liter)

von 6,90 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite