10 % Newsletter Rabatt! Jetzt anmelden
Schnelle Lieferzeiten
Ab 59 € (D) versandkostenfrei
Telefon 0941 466800

2018 Monthelie 1er Cru 'Les Champs-Fulliot'

43,00 €*

Füllmenge: 0.75 Liter (57,33 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-4 Tage

Produktnummer: 243203
Hersteller: Domaine Dubuet-Monthelie
Produktinformationen "2018 Monthelie 1er Cru 'Les Champs-Fulliot'"

Die Familie Dubuet-Monthelie zeigt mit Stolz ihre Wurzeln durch charaktervolle Weine, die für jeden Jahrgang die Typizität aller Terroirs, in denen sie arbeiten, suchen. Als bescheidene Erben einer Tradition, die älter ist als die Französische Revolution, bewirtschaften die derzeitigen Eigentümer David und Aurélie die 10 Hektar dieses Familienweinguts, das 6 verschiedene Appellationen der renommierten Côte de Beaune produziert.


Im Glas zeigt er sich edel rubinrot. Die Nase nimmt kleine rote und schwarze Früchte wie Kirsche und schwarze Johannisbeere war. Dazu addieren sich zeitweilig blumigen Noten nach Veilchen und Pfingstrose. Mit zunehmendem Alter wird er kräutiger am Gaumen, zeigt sich feminin mit zarten Tanninen, die von einer samtigen Textur getragen werden.


Speiseempfehlung: Seine Tannine harmonieren mit knusprigem Fleisch von Geflügel, Lamm oder Kaninchen. Ideal auch zu gebratenen Innereien wie Kalbsbries oder Leber. Käseliebhaber sollten ihn zu Brillat-Savarin, Brie oder Reblochon genießen.

Eigenschaften & Allergene "2018 Monthelie 1er Cru 'Les Champs-Fulliot'"
Jahrgang: 2018
Lebensmittelbezeichnung: Wein
Weinart: Rotwein
Geschmack: trocken
Land: Frankreich
Anbauregion: Burgund | Côtes de Beaune
Appellation: Monthélie 1er Cru
Rebsorte: Pinot Noir
Alkoholgehalt: 13 % vol.
Füllmenge: 0,75 Liter
Trinktemperatur: 15 °C
Allergene: enthält Sulfite
Passt zu: Beef & Steak, Geflügel, Helles Fleisch, Käse (würzig & gereift), Wild
Anschrift Hersteller/Weingut: Domaine Dubuet-Monthelie, 1 Rue Bonne Femme, 21190 Monthelie, Frankreich
Hersteller | Weingut "Domaine Dubuet-Monthelie"

Die Domaine DUBUET-MONTHELIE liegt in Monthelie, einem malerischen Dorf, das früher Eigentum der Abtei von Cluny war. Der burgundische Schriftsteller Pierre Poupon schrieb: „Hübsch in die Kurve des Hügels eingebettet wie das Haupt des Heiligen Johannes an der Schulter Jesu, gleicht Monthélie einem toskanischen Dorf“. Hier im Herzen der Côte de Beaune, umgeben von berühmten Lagen wie Meursault, Volnay und Pommard bewirtschaftet man ca. 8 Hektar Reben zwischen Monthelie bis Pernand-Vergelesses. Natürlich ist auf diesem Familienhof, dessen Wurzeln bis ins frühe 19. Jahrhundert zurück reichen, viel Handarbeit angesagt, vom Beschnitt im Frühjahr bis zur Lese, um aus den sechs Appellationen der renommierten Côte de Beaune nur bezahlbare Burgunder der Spitzenklasse zu vinifizieren.

Lass dich inspirieren!

Nur 2 auf Lager!
2009 Mersault-Perrieres 1er Cru AC Jaques Prieur - Privatkeller
Um einen Verkauf des Weinguts an ausländische Aktionäre zu verhindern, schlossen sich 1988 fünf große Familien zusammen, darunter die Familie Labruyère, Unternehmer und Weinbauern aus Mâconnais. In den 90er Jahren kamen die Grand Crus Corton-Bressandes und Corton-Charlemagne hinzu, die das Terroirmosaik des Weinguts bereicherten. Heute leitet die Familie Labruyère dieses Juwel des Burgunds und verteidigt gemeinsam mit den Erben der Familie Prieur jeden Tag die Farben der großen Terroirs des Burgunds in der ganzen Welt.Die Trauben werden von Hand in kleinen Kisten geerntet und anschließend in einer pneumatischen Presse gepresst. Der Saft wird nach dem Pressen 12 bis 14 Stunden lang bei kontrollierter Temperatur vorgeklärt. Die alkoholische Gärung und der Ausbau erfolgen zu 100% in Eichenfässern. Die malolaktische Gärung wird zu 100% durchgeführt. Dauer der Reifung: 22 Monate. Ein Burgunder mit Spannung, Energie, Salzigkeit, Reichtum und Länge.Dieses Produkt unterliegt gemäß § 25a UStG (Differenzbesteuerung „Gebrauchtgegenstände/Sonderregelung“) der Differenzbesteuerung. Daher wird die im Kaufpreis enthaltene Umsatzsteuer in der Rechnung nicht gesondert ausgewiesen.Da wir diese Rarität im Kundenauftrag veräußern, sind hier unsere normalen Rabatte ausgesetzt.Bild: © Domaine Jaques Prieur

Inhalt: 0.75 Liter (326,67 €* / 1 Liter)

245,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

James Suckling - 95
James Suckling - 95
2010 Montrachet Grand Cru AC Louis Latour - Privatkeller
Le Montrachet Grand Cru umfasst nur 8 Hektar zwischen Puligny-Montrachet und Chassagne-Montrachet. Dieses Gebiet war im 13. Jahrhundert unter dem Namen "Mont Rachas" bekannt. Das Terroir von Montrachet ist eine bemerkenswerte Ausnahme, denn seine braunen Böden, die normalerweise dem Pinot Noir vorbehalten sind, verwandeln hier den Chardonnay in einen der größten Weißweine der Welt. Die Ostlage fängt das Sonnenlicht später am Abend ein. Diese Faktoren sind entscheidend, um eine optimale Reife zu erreichen. Die Trauben stammen von einer 0,80 Hektar großen Parzelle, die sich vom oberen bis zum unteren Teil des Hangs im zentralen Teil von Nord-Montrachet auf der Seite von Puligny-Montrachet erstreckt.Bewertungen:Wine Spectator: 94 Punkte | Jahrgang 2010Wine Enthusiast: 94 Punkte | Jahrgang 2010Dieses Produkt unterliegt gemäß § 25a UStG (Differenzbesteuerung „Gebrauchtgegenstände/Sonderregelung“) der Differenzbesteuerung. Daher wird die im Kaufpreis enthaltene Umsatzsteuer in der Rechnung nicht gesondert ausgewiesen.Da wir diese Rarität im Kundenauftrag veräußern, sind hier unsere normalen Rabatte ausgesetzt.Bild: © Maison Louis Latour

Inhalt: 0.75 Liter (646,67 €* / 1 Liter)

485,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Nur 1 auf Lager!
2011 Chevalier Montrachet Grand Cru AC Francois Carillon - Privatkeller
Die Domaine Francois Carillon ist das Erbe der Familie Carillon, die seit dem 16. Jahrhundert in Puligny-Montrachet ansässig ist. Das Weingut umfasst heute mehr als 16 Hektar, von denen 90% mit Chardonnay bepflanzt sind, während der Rest zu gleichen Teilen auf Pinot Noir und Aligoté aufgeteilt ist. François Carillon, der in Puligny-Montrachet für die Eleganz und Präzision seiner Weine bekannt ist, setzt seine ganze Energie ein, um seinen Produkten immer mehr Qualität zu verleihen. Unterstützt von einem dynamischen und eng verbundenen Team, das aus einem Dutzend Personen besteht, setzt er die Entwicklung des Familienbetriebs mit dem gleichen Eifer wie zu Beginn fort und sichert die Zukunft des Weinbergs, indem er sein Know-how und die Liebe zu seinem Beruf an seine vier Kinder weitergibt.Alter der Rebstöcke: 19 bis 49 Jahre Boden: Lehm und KalksteinDieses Produkt unterliegt gemäß § 25a UStG (Differenzbesteuerung „Gebrauchtgegenstände/Sonderregelung“) der Differenzbesteuerung. Daher wird die im Kaufpreis enthaltene Umsatzsteuer in der Rechnung nicht gesondert ausgewiesen.Da wir diese Rarität im Kundenauftrag veräußern, sind hier unsere normalen Rabatte ausgesetzt.

Inhalt: 0.75 Liter (906,67 €* / 1 Liter)

680,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Nur 5 auf Lager!
2015 Clos de la Roche Grand Cru
Die Vinifikation erfolgt in kleinen thermoregulierten Fässern. Der Ausbau erfolgt in Eichenholzfässern aus 100% französischer, Eiche 10 bis 12 Monate lang. Es werden nur die besten Trauben aus den Parzellen verwendet, um einen hochqualitativen, ausgewogenen Wein ohne organoleptische Fehler zu erreichen. Tiefes Rubinrot zeichnet diesen Wein aus. In der Nase finden sich vorrangig die Aromen von kleinen dunkel-roten Früchten. Am Gaumen sind seidene Taninne und Eleganz dominierend. Im Abgang ausgewogen und vollmundig mit Vanille- und Gewürz-Aromen.Hinter der Marke Nuiton-Beaunoy steht hauptsächlich die Geschichte der Pioniere in der Region: die Winzer von Hautes Côtes de Nuits und Hautes Côtes de Beaune, die die Kunst des Weinbaus und der Weinbereitung von Generation zu Generation weitergegeben haben. Von Nord bis Süd, von Ost bis West - die Winzer haben die Weine vereinigt, geformt und gestaltet. Und der Erfolg gibt ihnen Recht. Denn wurde die Genossenschaft einst als „Beste Genossenschaft Frankreichs“ ausgezeichnet.Auszeichnungen:Beste Genossenschaft Frankreichs bei „Leistungstest des frz. Genossenschaften 2016 / WEINWIRTSCHAFT5. Platz bei „Leistungstest des frz. Genossenschaften 2022 / WEINWIRTSCHAFT

Inhalt: 0.75 Liter (126,67 €* / 1 Liter)

95,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Nur 1 auf Lager!
2016 Chanson Viré-Clessé
Im Herzen des Gebiets Mâconnais, zwischen den Dörfern von Viré und Clessé, liegen diese Weinberge, die ein besonderes Terroir aufweisen. Einzigartige Bodenbeschaffenheiten und die Ausrichtung der Parzellen nach Süd-Ost, machen die Lage so besonders. Der Boden in Viré ist mit kalkhaltigem Ton bedeckt. In Clessé ist die Bodenbeschaffenheit sehr komplex: Kalk, Ton und auch Kalkmergel mit Austerfossilen, die dem Wein seine besondere Mineralität verleihen.Sehr frische, florale Nase gepaart mit Zitrus Aromen auf einem Hauch von Mineralität. Präzise, gut strukturiert und fest. Sehr reine Frucht, erfrischend im Abgang begleitet von dezent salzigen Nuancen. Servierempfehlung: Passt hervorragend zu Fisch, Schalentieren und jungen Käse

Inhalt: 0.75 Liter (26,00 €* / 1 Liter)

19,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Nur 8 auf Lager!
2017 Nuits-Saint-Georges 1er Cru 'Aux Vignerondes'
Hinter der Marke Nuiton-Beaunoy steht hauptsächlich die Geschichte der Pioniere in der Region: die Winzer von Hautes Côtes de Nuits und Hautes Côtes de Beaune, die die Kunst des Weinbaus und der Weinbereitung von Generation zu Generation weitergegeben haben. Von Nord bis Süd, von Ost bis West - die Winzer haben die Weine vereinigt, geformt und gestaltet. Und der Erfolg gibt ihnen Recht. Denn wurde die Genossenschaft einst als „Beste Genossenschaft Frankreichs“ ausgezeichnet.Die Parzelle mit dem Namen "Aux Vignerondes" ist ein Premier Cru und liegt im Dorf Nuits-Saint-Georges. Die Reben sind nach Süd-Osten ausgerichtet und wachsen auf kalkhaltigen Mergelböden. Die Weinlese des Jahrgangs 2017 begann Mitte September. Schöne, gesunde und reife Trauben erlaubten es, einen Rotwein von sehr hoher Qualität zu produzieren. Die gesamte Weinbereitung fand in französischen Eichenfässern statt. Intensive Aromen von gekochter Pflaume, mit Noten von Tabak. Am Gaumen ist der Auftakt weich und ausgewogen. Dieser Wein ist voll strukturiert mit zarten und schmelzigen Tanninen. Der Abgang ist elegant mit würzigen und holzigen Aromen. Servierempfehlung: Begleitet wunderbar Wild, Steak oder Lamm.Auszeichnungen:Beste Genossenschaft Frankreichs bei „Leistungstest des frz. Genossenschaften 2016 / WEINWIRTSCHAFT5. Platz bei „Leistungstest des frz. Genossenschaften 2022 / WEINWIRTSCHAFT

Inhalt: 0.75 Liter (74,67 €* / 1 Liter)

56,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2017 Volnay AOC
Hinter der Marke Nuiton-Beaunoy steht hauptsächlich die Geschichte der Pioniere in der Region: die Winzer von Hautes Côtes de Nuits und Hautes Côtes de Beaune, die die Kunst des Weinbaus und der Weinbereitung von Generation zu Generation weitergegeben haben. Von Nord bis Süd, von Ost bis West - die Winzer haben die Weine vereinigt, geformt und gestaltet. Und der Erfolg gibt ihnen Recht. Denn wurde die Genossenschaft einst als „Beste Genossenschaft Frankreichs“ ausgezeichnet.Dieser Pinot Noir von der Côte de Beaune verdankt seine Typizität den kalkhaltigen Tonböden an Hängen mit südöstlicher Ausrichtung. Die Vinifikation findet mit den klassischen und traditionellen burgundischen Verfahren statt. Der Ausbau erfolgt in Eichenholzfässern aus 100% französischer Eiche, je nach Jahrgang über 10 bis 14 Monate lang. Sehr elegant, duftet nach roten Früchten mit Noten von Tabak und Holz. Am Gaumen weich und samtig mit einer schönen Aromatik und sehr feinen Tanninen.Servierempfehlung: Begleitet wunderbar Lammfleisch, Gerichte mit Kalb- oder Rindfleisch und passt ausgezeichnet zu Käse (z. B. Camembert oder Brie).Auszeichnungen:Beste Genossenschaft Frankreichs bei „Leistungstest des frz. Genossenschaften 2016 / WEINWIRTSCHAFT5. Platz bei „Leistungstest des frz. Genossenschaften 2022 / WEINWIRTSCHAFT

Inhalt: 0.75 Liter (52,67 €* / 1 Liter)

39,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2018 Auxey-Duresses Premier Cru 'Les Grands-Champs' Blanc
Die Familie Dubuet-Monthelie zeigt mit Stolz ihre Wurzeln durch charaktervolle Weine, die für jeden Jahrgang die Typizität aller Terroirs, in denen sie arbeiten, suchen. Als bescheidene Erben einer Tradition, die älter ist als die Französische Revolution, bewirtschaften die derzeitigen Eigentümer David und Aurélie die 10 Hektar dieses Familienweinguts, das 6 verschiedene Appellationen der renommierten Côte de Beaune produziert.Das Climat „Climat du Val“ ist nach Süden ausgerichtet und hat sehr kalkhaltige Böden, damit die idealen Parzellen für Weißwein. Biskuit- und Mineralnoten kitzeln den Gaumen auf angenehme Weise. Jung genossen wunderbar spritzig, fruchtig mit langem Abgang. Mit zunehmendem Alter wird er voller und fleischiger.Servierempfehlung: Ideal zu Garnelen und Fisch in würzigen Saucen sowie zu Ratatouille und gekochten Schalentieren. Er kann auch mit Käse der Familie Gruyère, Blauschimmelkäse und bestimmten Ziegenkäsesorten kombiniert werden.Dekantieren empfohlen!Durch diesen Prozess des Dekantierens gelangt Sauerstoff in den Wein, die daraus resultierende Oxidation gibt den Weinen innerhalb kürzester Zeit mehr Fülle und garantiert einen größeren Trinkgenuss! Einfach ausprobieren - ab in die Karaffe und bei Weißweinen samt Karaffe kühl stellen! Vor allem bei jungen Burgundern immer ein sicherer Tipp! Nur bei älteren Weinen ist Vorsicht geboten – vor dem Dekantieren immer probieren!  Ich wünsche viel GenussNicolaus Stark

Inhalt: 0.75 Liter (60,00 €* / 1 Liter)

45,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Nur 1 auf Lager!
2018 Chardonnay Chassagne-Montrachet AOC
Nach einem klassichen Winter, startete der Frühling mit sehr warmen Temperaturen in März. Einige Gewitter Ende August brachten genug Wasser, und die Reben konnten ihrem normalen vegetalischen Zyklus folgen, sodass die Weinlese Anfang September unter sehr guten Bedingungen starten konnte. Die Reben, von drei Parzellen stammend, von Winzern in Chassagne-Montrachet, die im Herzen des Dorfes liegen und an die Premiers Crus angrenzen. Nach dem kontrollierten und schonenden Pressen, erfolgte der 10 - 14 monatige Ausbau hauptsächlich in Edelstahltanks und nur teilweise in neuen Fässern. Es zeigen sich delikat florale Düfte gepaart mit Zitrusfrüchten- und weissen Fruchtnuancen, untermalt von einem Hauch Vanille. Insgesamt sehr lebendig und komplex, mit sauberen, reinen Aromen und delikat dichter Textur. Böden: Ton & KalkTrinkreife: 2022 - 2047Bewertungen/Jahrgang 2016: Jancis Robinson: 16/20 PunkteServierempfehlung: Empfiehlt sich insbesondere zu Kalbsbraten, Hähnchen aus artgerechter Haltung, das unter der Haut mit Kräutern gefüllt wird. Kalbsbries, Fellchen mit gehaltvoller Sauce, Kammmuscheln, Fischsoufflé, Hummer und Wildlachs

Inhalt: 0.75 Liter (92,00 €* / 1 Liter)

69,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Nur 9 auf Lager!
2018 Clos du Chapitre Monopole Gevrey-Chambertin Premier Cru
Dieser Wein aus der Stadt Gevrey-Chambertin an der Côte de Nuits, erhält seinen Charakter von den braunen Kalkböden und der östlichen Ausrichtung. Die letzten 20 Jahre wurde der Wein von dem 1 Hektar großen Weinberg, exklusiv von den Caves des Hautes-Côtes produziert. Die Vinifikation findet mit den klassischen und traditionellen burgundischen Verfahren statt. Der Ausbau erfolgt in Eichenholzfässern aus 100% französischer Eiche, je nach Jahrgang über 10 bis 14 Monate lang. Ein dunkles Rubinrot mit violetten Reflexen zeigt sich im Glas. In der Nase finden sich Aromen von roten Beeren (Walderdbeere, Brombeere, Cassis und Kirsche) die von einem Hauch Toast untermalt werden. Der Wein ist gut strukturiert, der erste Eindruck im Mund ist samtig und weich, es zeigen sich fruchtige Aromen und Nuancen von Lakritz und Pfeffer. Servierempfehlung: Begleitet wunderbar Rind, Lamm, Coq au vin, Steak und aromatische Käsesorten. Hinter der Marke Nuiton-Beaunoy steht hauptsächlich die Geschichte der Pioniere in der Region: die Winzer von Hautes Côtes de Nuits und Hautes Côtes de Beaune, die die Kunst des Weinbaus und der Weinbereitung von Generation zu Generation weitergegeben haben. Von Nord bis Süd, von Ost bis West - die Winzer haben die Weine vereinigt, geformt und gestaltet. Und der Erfolg gibt ihnen Recht. Denn wurde die Genossenschaft einst als „Beste Genossenschaft Frankreichs“ ausgezeichnet.Auszeichnungen:Beste Genossenschaft Frankreichs bei „Leistungstest des frz. Genossenschaften 2016 / WEINWIRTSCHAFT5. Platz bei „Leistungstest des frz. Genossenschaften 2022 / WEINWIRTSCHAFT

Inhalt: 0.75 Liter (112,00 €* / 1 Liter)

84,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2018 Monthelie 1er Cru 'Les Champs-Fulliot'
Die Familie Dubuet-Monthelie zeigt mit Stolz ihre Wurzeln durch charaktervolle Weine, die für jeden Jahrgang die Typizität aller Terroirs, in denen sie arbeiten, suchen. Als bescheidene Erben einer Tradition, die älter ist als die Französische Revolution, bewirtschaften die derzeitigen Eigentümer David und Aurélie die 10 Hektar dieses Familienweinguts, das 6 verschiedene Appellationen der renommierten Côte de Beaune produziert.Im Glas zeigt er sich edel rubinrot. Die Nase nimmt kleine rote und schwarze Früchte wie Kirsche und schwarze Johannisbeere war. Dazu addieren sich zeitweilig blumigen Noten nach Veilchen und Pfingstrose. Mit zunehmendem Alter wird er kräutiger am Gaumen, zeigt sich feminin mit zarten Tanninen, die von einer samtigen Textur getragen werden. Speiseempfehlung: Seine Tannine harmonieren mit knusprigem Fleisch von Geflügel, Lamm oder Kaninchen. Ideal auch zu gebratenen Innereien wie Kalbsbries oder Leber. Käseliebhaber sollten ihn zu Brillat-Savarin, Brie oder Reblochon genießen.

Inhalt: 0.75 Liter (57,33 €* / 1 Liter)

43,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2019 Auxey-Duresses Premier Cru 'Les Grands Champs' Rouge
Die Familie Dubuet-Monthelie zeigt mit Stolz ihre Wurzeln durch charaktervolle Weine, die für jeden Jahrgang die Typizität aller Terroirs, in denen sie arbeiten, suchen. Als bescheidene Erben einer Tradition, die älter ist als die Französische Revolution, bewirtschaften die derzeitigen Eigentümer David und Aurélie die 10 Hektar dieses Familienweinguts, das 6 verschiedene Appellationen der renommierten Côte de Beaune produziert.Die nach Osten/Südosten ausgerichteten Weinberge von Duresses bieten mit ihren kiesigen Mergel-Kalkstein-Mischung ideale Voraussetzungen für den Pinot Noir. Im Glas zeigt er sich leuchtend rot mit einem wunderbar ausgeglichenen Bouquet nach kleine schwarzen Früchten und Pfingstrosen. Am Gaumen zeigt sich eine Raffinesse aus Geschmeidigkeit mit viel Fleisch. In jungen Jahren noch einen Hauch von Adstringenz zeigend, werden mit der Reifung die Tannine weicher und seine Textur samtig.  Dabei entwickelt er Noten von Moschus, Leder und Gewürzen.Speiseempfehlung: Seine wohldosierten Tannine machen ihn zum idealen Partner für zartes oder weißes Fleisch. Charmant auch zu Kalbsbraten, Kebab, Kaninchen, Nudelgerichten mit Kräutern und Hähnchenrisotto.

Inhalt: 0.75 Liter (50,67 €* / 1 Liter)

38,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2019 Monthelie 1er Cru 'Les Champs-Fulliot'
Die Familie Dubuet-Monthelie zeigt mit Stolz ihre Wurzeln durch charaktervolle Weine, die für jeden Jahrgang die Typizität aller Terroirs, in denen sie arbeiten, suchen. Als bescheidene Erben einer Tradition, die älter ist als die Französische Revolution, bewirtschaften die derzeitigen Eigentümer David und Aurélie die 10 Hektar dieses Familienweinguts, das 6 verschiedene Appellationen der renommierten Côte de Beaune produziert.Im Glas zeigt er sich edel rubinrot. Die Nase nimmt kleine rote und schwarze Früchte wie Kirsche und schwarze Johannisbeere war. Dazu addieren sich zeitweilig blumigen Noten nach Veilchen und Pfingstrose. Mit zunehmendem Alter wird er kräutiger am Gaumen, zeigt sich feminin mit zarten Tanninen, die von einer samtigen Textur getragen werden. Speiseempfehlung: Seine Tannine harmonieren mit knusprigem Fleisch von Geflügel, Lamm oder Kaninchen. Ideal auch zu gebratenen Innereien wie Kalbsbries oder Leber. Käseliebhaber sollten ihn zu Brillat-Savarin, Brie oder Reblochon genießen.

Inhalt: 0.75 Liter (57,33 €* / 1 Liter)

43,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2019 Pommard AOC
Hinter der Marke Nuiton-Beaunoy steht hauptsächlich die Geschichte der Pioniere in der Region: die Winzer von Hautes Côtes de Nuits und Hautes Côtes de Beaune, die die Kunst des Weinbaus und der Weinbereitung von Generation zu Generation weitergegeben haben. Von Nord bis Süd, von Ost bis West - die Winzer haben die Weine vereinigt, geformt und gestaltet. Und der Erfolg gibt ihnen Recht. Denn wurde die Genossenschaft einst als „Beste Genossenschaft Frankreichs“ ausgezeichnet.Dieser Pinot Noir von der Côte de Beaune verdankt seine Typizität den kalkhaltigen Tonböden an Hängen mit südöstlicher Ausrichtung. Die Vinifikation findet mit den klassischen und traditionellen burgundischen Verfahren statt. Der Ausbau erfolgt in Eichenholzfässern aus 100% französischer Eiche, je nach Jahrgang über 10 bis 14 Monate lang. Ein rubinroter Wein mit violettfarbenen Reflexen. In der Nase zeigen sich Aromen von schwarzer Johannisbeere, Blaubeere, Brombeere und Pflaume. Er ist ausgewogen und hat eine gute Struktur mit vielfältigen Aromen wie Leder, Pfeffer, Schokolade sowie ein seidiges und langanhaltendes Finish. Servierempfehlung: Begleitet wunderbar Wild, Steak oder Lamm, bevorzugt mit Wein-Saucen.Auszeichnungen:Beste Genossenschaft Frankreichs bei „Leistungstest des frz. Genossenschaften 2016 / WEINWIRTSCHAFT5. Platz bei „Leistungstest des frz. Genossenschaften 2022 / WEINWIRTSCHAFT

Inhalt: 0.75 Liter (56,00 €* / 1 Liter)

42,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2020 Bourgogne Hautes-Côtes de Beaune Blanc

Inhalt: 0.75 Liter (18,00 €* / 1 Liter)

13,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Nur 8 auf Lager!
2020 Chanson Pinot Noir Le Bourgogne AOC
Ein fantastischer "Einstiegswein" für alle Burgunder Liebhaber und ein gelungenes Beispiel und Vorbild für seine Appellation! Die Pinot Noir Trauben stammen von Weinbergen im südlichen Teil der Côte de Beaune und Côte Chalonnaise. Ein Burgunder mit knackiger Textur und feinem Fruchtpolster. Intensive und sehr frische Aromen von schwarzen Beeren, gepaart mit Gewürzen und Lakritz. Komplex, gut ausgebaut und großzügig am Gaumen. Als Eigentümer von 25 Hektar Weinbergen in den zehn schönsten Premier-Cru-Lagen von Beaune gilt Domaine Chanson heute zu Recht als einer der Spezialisten des Burgunds.Servierempfehlung: Empfiehlt sich insbesondere zu geschmortem oder gebratenem Fleisch, gegrilltem Thunfisch, mittel-gereiftem Käse und zu kantonesischen Gerichten.

Inhalt: 0.75 Liter (24,67 €* / 1 Liter)

18,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Nur 7 auf Lager!
2020 Corton Grand Cru 'Les Maréchaudes'
Vereinigt unter dem Wappen von „Nuiton Beaunoy“ arbeiten die Winzer der Hautes Côtes de Nuits und der Hautes Côtes de Beaune zusammen. Die Anbaugebiete liegen in Tälern mit fruchtbaren Böden, die zu den Berghängen der Côte d’Or ausgerichtet sind. In der Vergangenheit haben die Winzer wahre Pionierarbeit geleistet, in dem sie die Kunst des Weinbaus und der Weinbereitung stetig weiterentwickelt haben. Heute bereiten sie wundervolle Weine, die die gesamte Vielfalt der außergewöhnlichen Lagen der Côte d’Or zum Ausdruck bringen.Nördlich der Gemeinde Aloxe Corton liegt die fast 15 Ar große Parzelle „Les Maréchaudes“ mit südöstlicher Ausrichtung. 1948 wurden auf dem sanft abfallenden Hügel Pinot Noir Rebstöcke angepflanzt, die sich hervorragend auf dem rötlich steinigen, lehmig-kalkhaltigen Boden weiterentwickeln konnten. Die Rebendichte dieser Parzelle erreicht 9.000 bis 10.000 Pflanzen pro Hektar. Geerntet wird in dieser Lage per Hand. Die Weinbereitung erfolgt in kleinen thermoregulierten Tanks mit anschließendem Ausbau auf Hefen in Holzfässern aus französischer Eiche.Glänzende Farbe mit tief rubinrotem Schimmer. In der Nase dominieren Aromen von schwarzer Johannesbeere und Kirschen. Am Gaumen verhält er sich zuerst leicht zurückhaltend, im Abgang hingegen zeigt er sich komplex und vollmundig.Auszeichnungen:Beste Genossenschaft Frankreichs bei „Leistungstest des frz. Genossenschaften 2016 / WEINWIRTSCHAFT5. Platz bei „Leistungstest des frz. Genossenschaften 2022 / WEINWIRTSCHAFT

Inhalt: 0.75 Liter (105,33 €* / 1 Liter)

79,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2021 Beaune Premier Cru
Hinter der Marke Nuiton-Beaunoy steht hauptsächlich die Geschichte der Pioniere in der Region: die Winzer von Hautes Côtes de Nuits und Hautes Côtes de Beaune, die die Kunst des Weinbaus und der Weinbereitung von Generation zu Generation weitergegeben haben. Von Nord bis Süd, von Ost bis West - die Winzer haben die Weine vereinigt, geformt und gestaltet. Und der Erfolg gibt ihnen Recht. Denn wurde die Genossenschaft einst als „Beste Genossenschaft Frankreichs“ ausgezeichnet.Dieser Wein von der Côte de Beaune geht aus Reben hervor, die auf tiefen Mergelböden und in 300 Meter Höhe wachsen. Bei der Lese wird auf die Unversehrtheit der Beeren geachtet. Im Keller erfolgt eine Auslese der Trauben, um nur die besten Beeren zu verarbeiten. Die Vinifikation findet mit den klassischen und traditionellen burgundischen Verfahren statt. Der Ausbau erfolgt in Eichenholzfässern aus 100% französischer Eiche, je nach Jahrgang über 10 bis 14 Monate lang.Zeigt ein tiefes Rubinrot und ein weiches und samtiges Erscheinen. In der Nase findet man primär Aromen von Kirsche, Walderdbeeren und Cassis die von Pfeffer-, Schokoladen-, Zimt- und Röstaromen begleitet werden. Im Mund gibt er sich strukturiert und schmeichelhaft, untermalt von Lakritz- und Gewürzaromen.Auszeichnungen:Beste Genossenschaft Frankreichs bei „Leistungstest des frz. Genossenschaften 2016 / WEINWIRTSCHAFT5. Platz bei „Leistungstest des frz. Genossenschaften 2022 / WEINWIRTSCHAFT

Inhalt: 0.75 Liter (39,33 €* / 1 Liter)

29,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Baccate de Framboise - Himbeerlikör
Baccate, ein kleiner Erzeuger von klassischen Likören aus Früchten des Burgunds. Die Liköre werden ausschließlich aus den Früchten gewonnen, das Endprodukt ist damit frei von jedem chemischen Zusatz. "Baccate de Framboise" ist reinster Fruchtauszug aus Himbeeren für die feine Küche oder vielfältige Getränkevariationen.

Inhalt: 0.35 Liter (48,29 €* / 1 Liter)

16,90 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Baccate de Mure - Brombeerlikör
Baccate, ein kleiner Erzeuger von klassischen Likören aus Früchten des Burgunds. Die Liköre werden ausschließlich aus den Früchten gewonnen, das Endprodukt ist damit frei von jedem chemischen Zusatz. Baccate de Mure bietet feinsten Brombeerfruchtauszug für die delikate Küche, zu Süßpeisen oder für den Aperitif.

Inhalt: 0.35 Liter (48,29 €* / 1 Liter)

16,90 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Baccate Peche de Vigne
Baccate, ein kleiner Erzeuger von klassischen Likören aus Früchten des Burgunds. Die Liköre werden ausschließlich aus den Früchten gewonnen, das Endprodukt ist damit frei von jedem chemischen Zusatz. "Peche de Vigne" ist reinster Fruchtauszug aus Weinbergspfirsichen für die feine Küche oder vielfältige Getränkevariationen.

Inhalt: 0.35 Liter (48,29 €* / 1 Liter)

16,90 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Crémant de Bourgogne Rosé N.V.
Die Weine von De Chastenay entstehen auf den von wilder Schönheit geprägten Böden im Burgund. Ein Ausdruck der makellosen Reinheit dieses Landstrichs der ihnen mit seiner Kühnheit und Reinheit Ausdruck, Stärke, Eigenart und Großzügigkeit verleiht. Der Crémant de Bourgogne Rosé ist eine Einladung, Vergnügen unter Freunden zu teilen.Im Bouquet kommen die delikaten und subtilen Aromen von Himbeere, Brombeere und Noten kleiner roter Früchte zum Vorschein. Am Gaumen ausgewogen. Ein Hauch von Vanille ist zu erahnen. Sehr feine und langanhaltende, lebhafte Perlage. Serviervorschlag: Passend als Aperitif, zu Hauptgerichten mit Fisch, Geflügel oder Sushi, Desserts mit Beeren oder Schokolade. 

Inhalt: 0.75 Liter (20,00 €* / 1 Liter)

15,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Wein & Mehr Newsletter Anmeldung

Der Newsletter für Wein-Begierige! Jetzt anmelden und 10 % Newsletter Rabatt erhalten

Ich habe die Datenschutzerklärung*

*Die Abmeldung vom Newsletter ist selbstverständlich jederzeit möglich. Sie erhalten Ihren 10 % Willkommens-Rabatt nach bestätigter und erstmaliger Anmeldung zum Newsletter. Weitere Informationen zu der Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.